Casas Adobes - LinkFang.de





Casas Adobes


Casas Adobes

Lage von Casas Adobes im County und des Countys in Arizona

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arizona
County:

Pima County

Koordinaten:
Zeitzone: Mountain Standard Time (UTC−7)
Einwohner: 54.011 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 921,7 Einwohner je km²
Fläche: 58,6 km² (ca. 23 mi²)
davon 58,6 km² (ca. 23 mi²) Land
Höhe: 735 m
FIPS:

04-10670

GNIS-ID: 0037210

Casas Adobes ist ein Census-designated place im Pima County im Bundesstaat Arizona in den Vereinigten Staaten.

Geographie

Casas Adobes liegt 17 km nördlich von Tucson zwischen den Städten Oro Valley im Norden und Marana im Westen, östlich liegt der Census-designated place Catalina Foothills. Casas Adobes liegt somit weitgehend im Gebiet südlich von Cañada del Oro, nördlich von Rillito River sowie westlich vom Pima Wash, der aus dem Pima Canyon kommend den westlichen Rand der Pusch Ridge Wilderness entwässert. Durch Casas Adobes verläuft im Osten von Norden nach Süden die Arizona State Route 77. Die Interstate 10 führt westlich an Casas Adobes entlang.

Geschichte

Casas Adobes liegt auf gemeindefreiem Gebiet, ist aber älter als Oro Valley und Marana. Vor seiner Erschließung wurde das Gebiet vor allem von Viehzüchtern genutzt. Als einer der ersten Vororte von Tucson wurde das Gebiet in den 1940er Jahren erschlossen. Den Namen erhielt Casas Adobes durch ein in den 1950er Jahren entstandenes Baugebiet, das auf den Bauunternehmer Silvio Nanini zurückgeht und das weitgehend aus großen mit Adobeziegeln gebauten Häusern im Ranchstil bestand. Das Gebiet ist fast vollständig bebaut, heute wohnen in dem fast 60 Quadratkilometer großen Gebiet fast 60.000 Bewohner. Der in den Jahren 1997 bis 2001 unternommene Versuch, das Gebiet eine Town zu inkorporieren, schlug 2001 nach einem Referendum fehl. Es ist davon auszugehen, dass sich die umliegenden Städte Oro Valley, Marana und Tucson Teile des Gebietes einverleiben werden.[1]

Am 8. Januar 2011 wurde in Casas Adobes das Attentat von Tucson, bei dem die demokratische Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords schwer verletzt wurde, verübt.

Demografie

Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahre 2000 (U.S. Census 2000) hatte Casa Adobes 54.011 Einwohner auf einer Landfläche von ca. 58,6 km². Das Medianalter betrug 39,4 Jahre (nationaler Durchschnitt der USA: 35,3 Jahre). Das Pro-Kopf-Einkommen (engl. per capita income) lag bei 24.230 US-Dollar (nationaler Durchschnitt der USA: 21.587 US-Dollar). 5,3 % der Einwohner lagen mit ihrem Einkommen unter der Armutsgrenze (nationaler Durchschnitt der USA: 12,4 %).[2] 20,9 % der Einwohner sind deutscher, 14,3 % englischer und 14,2 % sind irischer Abstammung.

Einzelnachweise

  1. Casas Adobes – Northern Pima County Communities (Englisch) Northern Pima County Chamber of Commerce. Abgerufen am 10. Januar 2010.
  2. www.factfinder.census.gov

Weblinks


Kategorien: Ort in Arizona | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Casas Adobes (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.