Carole Ann Klonarides - LinkFang.de





Carole Ann Klonarides


Carole Ann Klonarides (* 1951 in Washington, D.C.) ist eine US-amerikanische Kuratorin, Professorin und Videokünstlerin.

Leben und Werk

Klonarides wurde 1951 geboren und machte den Bachelor an der Virginia Commonwealth University in Richmond. Von 1972 bis 1973 war sie Teilnehmerin des Whitney Museum Independent Study Program und schloss ihr Studium 1983 an der New School for Social Research mit dem Master ab. Von 1983 bis 1987 leitete sie die Baskerville Watson Gallery in New York. Sie ist derzeit Kuratorin am Santa Monica Museum of Art in Kalifornien[1] und Professorin an der University of California, Los Angeles.[2]

Unter dem Namen MICA-TV arbeitet Klonarides seit 1980 gemeinsam mit Michael Owen. Sie drehen Video-Porträts in Zusammenarbeit mit Cindy Sherman, Richard Prince, Laurie Simmons und anderen Künstlern.[3]

Carol Ann Klonarides stellte 1987 mit Lyn Blumenthal das Werk Arcade auf der documenta 8 in Kassel aus.[4] 1988 entstand der Film Cascade/Vertical Landscapes in Zusammenarbeit mit Dan Graham, Dike Blair und Christian Marclay.

Ausstellungen (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. electronic arts intermix Mica-TV abgerufen am 19. April 2015 (englisch)
  2. CBS Los Angeles Best Art Curators In Los Angeles abgerufen am 19. April 2015 (englisch)
  3. BOMB — Artists in Conversation Mica-TV by Carole Ann Klonarides abgerufen am 19. April 2015 (englisch)
  4. documenta 8 Katalog: Band 1: Aufsätze; Band 2: Katalog Seite 314; Band 3: Künstlerbuch; Kassel 1987, ISBN 3-925272-13-5


Kategorien: Hochschullehrer (University of California, Los Angeles) | Geboren 1951 | Videokünstler | Künstler (documenta) | Ausstellungskurator | US-Amerikaner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Carole Ann Klonarides (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.