Carlton Centre - LinkFang.de





Carlton Centre


Carlton Centre
Basisdaten
Ort: Johannesburg, RSA
Bauzeit: 1971–1973
Status: Erbaut
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büro/Hotel/Wohnen
Technische Daten
Höhe: 223 m
Höhe bis zum Dach: 223 m
Rang (Höhe): 1. Platz (Afrika)
Etagen: 50

Das Carlton Centre ist ein Wolkenkratzer in Johannesburg, Südafrika. Es steht in der Commissioner Street und war nach seinem Bau 1973 mit 223 Metern das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre. Noch heute ist es der höchste Wolkenkratzer Afrikas und nach dem Telkom Joburg Tower und dem Sentech Tower Südafrikas dritthöchstes Bauwerk.

In der obersten Etage, der 50., befindet sich die Aussichtsplattform The Top of Africa, die einen Rundblick über Johannesburg bietet. Bei einer Meereshöhe von Johannesburg von 1753 Metern befindet sich die Plattform auf fast 2000 Meter über dem Meer.

Das Carlton Centre wurde 1999 für 33 Millionen Rand verkauft, nachdem es zwei Jahre lang angeboten worden war. Heute beherbergt es den Firmensitz von Transnet, der halbstaatlichen südafrikanischen Eisenbahngesellschaft. In den unteren Etagen befindet sich ein Einkaufszentrum mit über 180 Läden sowie einer Eislaufhalle.

Das Carlton Hotel in einem zweiten, eigenen Turm im gleichen Komplex wurde 1997 geschlossen. Dieses war auch in Filmen wie Plattfuß in Afrika zu sehen.

Weblinks


Kategorien: Bürogebäude | Skidmore, Owings and Merrill | Hochhaus in Afrika | Hochhaus in Johannesburg | Erbaut in den 1970er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Carlton Centre (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.