Carlheinz Hollmann - LinkFang.de





Carlheinz Hollmann


Carlheinz Hollmann (* 1. Dezember 1930 in Hamburg; † 4. Mai 2004 in Salzhausen) war ein deutscher Fernsehmoderator und auch Rundfunkmoderator der Sendung Radio-Telex auf den 4-fröhlichen Wellen von RTL-Radio Luxemburg.

Nach dem Abitur 1951 am Christianeum in Hamburg begann Hollmann seine Laufbahn am 1. Februar 1952 beim Nordwestdeutschen Rundfunk (NWDR) als Reporter. Ab 1957 war er im Reporterteam der Sendung Die Aktuelle Schaubude und trat 1961 dort die Nachfolge von Werner Baecker als Moderator an. Er leitete die Sendung bis 1964. Später arbeitete er für das Hamburg Journal des NDR, das ZDF (Schaufenster Deutschland, Das ist ihr Leben, Was wäre wenn...) und für RTL (Klartext) sowie in freier Mitarbeit den Fernsehregionalsender Hamburg 1.

1964 gründete Hollmann seine eigene Produktionsfirma. Mit ihr organisierte er viele Großveranstaltungen, so den Hamburger Hafengeburtstag, das Alstervergnügen und die Millenniumsfeier in Hamburg zum 2000er Jahreswechsel. Hollmann war Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und seit 1958 mit der ehemaligen Miss Germany Gerti Daub verheiratet. Darüber hinaus ging von ihm 1986 die Initiative zur Errichtung der Alsterfontäne aus.[1]

Carlheinz Hollmann erlag 2004 im Alter von 73 Jahren einem Krebsleiden. Er wurde auf dem Nienstedtener Friedhof in Hamburg bestattet.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Hamburger Abendblatt vom 7. Mai 2004.


Kategorien: Person (Norddeutscher Rundfunk) | Gestorben 2004 | Geboren 1930 | Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande | Fernsehmoderator (Deutschland) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Carlheinz Hollmann (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.