Carl Gustav Mosander - LinkFang.de





Carl Gustav Mosander


Carl Gustav Mosander (* 10. September 1797 in Kalmar, Schweden; † 15. Oktober 1858 in Ängsholm, Schweden) war ein schwedischer Chemiker und Chirurg.

Leben

Nach einer Apothekerlehre studierte Mosander ab 1819 Medizin. Später wirkte er als Professor für Chirurgie am Karolinska-Institut in Stockholm. Schon früh begeistert ihn Jöns Jacob Berzelius für die Chemie und wurde sein Mentor. 1836 trat er als ordentlicher Professor für Chemie und Pharmazie seine Nachfolge an.

1839 wurde Mosander zu Ehren ein neu entdecktes Lanthanmineral Mosandrit genannt.

Leistungen

Mosander beschäftigte sich über 20 Jahre lang mit der Chemie der Seltenen Erden und entdeckte mehrere chemische Elemente.

1826 bemerkte er ein zusätzliches Oxid im Cerit. In den Jahren 1839 bis 1843 trennte er Ceriterde in Cer(IV)-, das spekulative Didymoxid und Lanthanoxid auf. Auf dieser Grundlage isolierte er erstmals Verbindungen des Lanthan (1839) und postulierte 1840 ein Element Didym, das sich später als Gemisch aus Praseodym und Neodym herausstellte.

1843 entdeckte er Yttrium, Erbium und Terbium aus der von Johan Gadolin 1794 beschriebenen Yttererde.

Weblinks

 Wikisource: Carl Gustav Mosander – Quellen und Volltexte


Kategorien: Hochschullehrer (Karolinska-Institut) | Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften | Geboren 1797 | Gestorben 1858 | Chemiker (19. Jahrhundert) | Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften | Schwede | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Carl Gustav Mosander (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.