Cappella Paolina - LinkFang.de





Cappella Paolina


Die Cappella Paolina (Italienisch für Paulinische Kapelle) ist eine Kapelle im Apostolischen Palast in der Vatikanstadt. Sie ist von der Sixtinischen Kapelle nur durch den Saal Sala Regia getrennt. In ihr befinden sich bedeutende Werke des Künstlers Michelangelo Buonarotti.

Geschichte

Die Kapelle wurde von Papst Paul III. als dessen Privatkapelle in Auftrag gegeben; der Bau dauerte von 1538 bis 1540. Antonio da Sangallo der Jüngere war ausführender Baumeister. Das Gebäude ist dem heiligen Apostel Paulus geweiht.

Verwendung

Vor dem Konklave, also der Versammlung der Kardinäle zur Wahl eines neuen Papstes, wird in der Cappella Paolina eine Messe gehalten. Danach begeben sich die Kardinäle in die Sixtinische Kapelle zum Konklave. 1549–1550 und 1559 fand das Konklave selbst in der Kapelle statt, weil die Sixtinische Kapelle anderweitig verwendet wurde. Aus dem Konklave 1549–1550 ging Julius III. nach langer Versammlungszeit als Papst hervor.

Fresken Michelangelos

Nachdem Michelangelo die berühmten Fresken in der Sixtinischen Kapelle geschaffen hatte, wurde er mit der Ausschmückung der Cappella Paolina beauftragt. Zwischen 1542 und 1549 entstanden die Bekehrung des Paulus (1542–1545) und die Kreuzigung Petri (1545–1549). Beide Fresken sind an gegenüberliegenden Wänden verortet. Michelangelo war zu diesem Zeitpunkt bereits 75 Jahre alt und von Krankheiten geschwächt; die Fresken zählen also zum Alterswerk des Künstlers.

Weblinks

 Commons: Cappella Paolina  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Erbaut in den 1540er Jahren | Pauluskirche | Michelangelo | Renaissancebauwerk in der Vatikanstadt | Kirchengebäude in der Vatikanstadt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cappella Paolina (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.