Caperdonich - LinkFang.de





Caperdonich


Caperdonich / Glen Grant No. 2
Land Schottland
Region Speyside
}
Typ Malt
Status stillgelegt 2002
Eigentümer Pernod Ricard
Gegründet 1897
Gründer James Grant
Wasserquelle Black Burn
Washstill(s) 2 × 11.500 l[1]
Spiritstill(s) 2 × 7.000 l [1]

Caperdonich ist eine ehemalige Whiskybrennerei in Rothes, Morayshire, Schottland, Großbritannien.

Geschichte

Die Brennerei wurde 1897 durch James Grant als Glen Grant No. 2 gegenüber von Glen Grant gegründet. Die beiden Destillerien waren bis zur ersten Schließung von Glen Grant No. 2 1902 durch eine Pipeline verbunden. Erst 1965 wurde die Brennerei durch Glenlivet Distilleries renoviert und unter dem Namen Caperdonich wiedereröffnet. 1967 wurde sie um zwei Brennblasen auf vier erweitert. 1977 ging sie an Seagram und 2001 zu Pernod Ricard, die sie im August 2002 stilllegten und Teile des Geländes verkauften. Ende 2010 wurde die Brennerei abgerissen.[2] Die The Owl Distillery aus Belgien hat inzwischen eine Wash- und eine Spiritstill[3][4] der Brennerei erworben, drei Gärbottiche gingen an Wolfburn[5].

Produktion

Das Wasser der zur Region Speyside gehörenden Brennerei stammte aus dem Black Burn (Caperdonich Well). Die Destillerie verfügte über einen Maischbottich (mash tun) (4,6 t) aus Edelstahl und acht Gärbottiche (wash backs) (zusammen 184.000 l). Destilliert wurde in zwei wash stills (zusammen 23.000 l) und zwei spirit stills (zusammen 14.000 l).[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Stefan Völkner: Caperdonich – das hässliche Entlein. In: whisky-journal.de. Stefan Völkner, 15. November 2014, abgerufen am 18. Januar 2015.
  2. Mark Watt: Gone But Not Forgotten: Caperdonich joins the Rarest of the Rare collection. 4. November 2011, abgerufen am 7. April 2013 (englisch).
  3. 2 Scottish Pot Stills in Belgium. Abgerufen am 7. April 2013 (englisch).
  4. Ernst J. Scheiner: CAPERDONICH REBORN AT THE OWL DISTILLERY IN BELGIUM. 17. September 2012, abgerufen am 7. April 2013 (englisch).
  5. Rebuilding Wolfburn

Kategorien: Pernod Ricard | Ehemalige Whiskybrennerei (Schottland) | Ehemaliges Unternehmen (Moray) | Gegründet 1898

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Caperdonich (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.