Cape Cod - LinkFang.de





Cape Cod


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Eine Beschreibung des Cocktails befindet sich unter Highball.
Cape Cod
Blick aus dem All auf Cape Cod
Gewässer 1 Buzzards Bay, Nantucket Sound
Gewässer 2 Atlantischer Ozean, Cape Cod Bay
Fläche 1033 km²
Strand auf Cape Cod

Cape Cod (deutsch „Kap Kabeljau“) ist eine 1.033 km² große Halbinsel im Südosten von Massachusetts in den USA.

Zusammen mit einigen kleinen Inseln wie Monomoy Island, Monomoscoy Island, Popponesset Island und Seconsett Island bildet Cape Cod das Barnstable County.

Cape Cod bekam seinen Namen 1602 durch den englischen Entdecker Bartholomew Gosnold, der von der Größe der Kabeljaugründe (englisch cod für Kabeljau) beeindruckt war. 1620 gingen die Pilgerväter in einem der größten und sichersten Naturhäfen Neuenglands, dem heutigen Provincetown Harbor, an Land. Cape Cod wurde Teil der von ihnen gegründeten Plymouth Colony. 1797 wurde der erste Leuchtturm, das Cape Cod Highland Light errichtet. 1914 wurde ein Kanal – der Cape Cod Canal – gebaut. Die extrem langgestreckte Halbinsel wurde somit vom Festland getrennt und die Durchfahrt von der Cape Cod Bay zur Buzzards Bay und dem Long Island Sound erleichtert.

Auf Cape Cod unterhält das Air Force Space Command auf der Otis Air National Guard Base eine Radarstation des PAVE-PAWS-Netzwerkes zur Erfassung von Starts von U-Boot-gestützten ballistischen Raketen im Atlantik. In Woods Hole sind mehrere Meeresforschungseinrichtungen.

Heute ist der Fremdenverkehr neben der Fischerei ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Hier befindet sich die Cape Cod National Seashore.

Weblinks


Kategorien: Halbinsel (Vereinigte Staaten) | Kap (Vereinigte Staaten) | National Seashore (Vereinigte Staaten) | Halbinsel (Nordamerika) | Geographie (Massachusetts) | Halbinsel (Atlantischer Ozean)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cape Cod (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.