Campingplatz Grav-Insel - LinkFang.de





Campingplatz Grav-Insel


Der Campingplatz Grav-Insel ist ein Campingplatz auf der Rhein-Halbinsel Grav bei Wesel. Er gilt mit 2,1 Mio. Quadratmetern und über 2000 Stellplätzen als größter Campingplatz Deutschlands.[1]

Geschichte

Der Campingplatz wurde 1968 von der Familie Seibt gegründet und besaß Ende der 1970er Jahre bereits 1000 Stellplätze. 1994 erhielt der Platz einen eigenen Deich zum Schutz vor Hochwasser.

Heute arbeiten auf dem Platz ca. 130 Menschen. Das Erholungszentrum besitzt 2000 Stellplätze für Dauer-Camper und rund 500 Plätze für Touristen. Das Areal ist mit ca. 35 km Kieswegen erschlossen. In Spitzenzeiten übernachten zwischen 9 000 und 15 000 Menschen auf dem Campingplatz.[2]

Lage

Der Platz liegt auf einer Halbinsel zwischen einem Altarm des Rheins und dem Rhein selbst und rund 2 km von Wesel entfernt. Die Anfahrt erfolgt über Flüren über einen Damm, der den Altarm teilt. Im Nordwesten liegt der Flürener Altarm, im Nordosten der Auesee.

Ausstattung

Der Campingplatz besitzt einen Bootshafen, einen Streichelzoo, Geschäfte, zwei Restaurants, ein eigenes Rettungszentrum mit Kranken- und Notarztwagen, eine Diskothek mit Platz für 2500 Besucher und eine Zeitung. Für verstorbene Dauercamper gibt es eine eigene Gedenkstätte.

In den Medien

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Grav-Insel: Campingglück auf 2,1 Millionen Quadratmetern , Focus, 6. Juni 2009
  2. Ich bin reif für die Insel , Die Welt, 2. September 2012

Kategorien: Camping | Wesel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Campingplatz Grav-Insel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.