Calamian-Inseln - LinkFang.de





Calamian-Inseln


Calamian-Inseln
Lage der Calamian Inselgruppe
Gewässer Sulusee
Archipel Philippinen
 
Anzahl der Inseln 128
Hauptinsel Busuanga
Gesamte Landfläche

Die Calamian-Inseln bestehen aus 128 Inseln und gehören zur Provinz Palawan im Westen der Philippinen.

Geographie

Im Nordosten grenzt die Inselgruppe an die Mindoro-Straße mit den Nanga-Inseln und dem Apo-Riff, dahinter liegt die große philippinische Insel Mindoro.

Die größte Insel der Gruppe ist Busuanga im Norden mit der im Nordwesten vorgelagerten Insel Dimipac, im Süden liegt die zweitgrößte Insel Culion, noch weiter im Süden liegt Dicabaito. Im Südwesten liegen die Inseln Bulalacao und Coron.

Geologie

Die Inseln im Archipel bilden charakteristische, durch die Erosion typisch senkrecht geriffelte Felswände, Abstürze, Türme, spitze Nadeln, Dächer und Höhlen. Der karstige Kalkstein bildet skurril erodierte steile Bergflanken, entstand vor 260 Millionen Jahren und wurde vor 60 Millionen Jahren aufgefaltet. Besonders erodiert sind: Coron, Sangat und Black Island.

Flora und Fauna

Auf der Insel Busuanga liegt das 34.000 ha große Wildreservat "Calauit Game Preserve and Wildlife Sanctuary". Es ist ein privates Naturreservat und ein offener Zoo mit 70 Giraffen und zahlreichen anderen afrikanischen Tieren wie Zebras oder Impalas. Man kann sich wie in Afrika auf „Safari“ begeben.[1] Hier findet sich die größte Population von Calamian-Hirschen. Die Insel Coron steht unter Naturschutz, das Schutzgebiet Coron Island Protected Area umfasst die gesamte Insel.

Politik & Tourismus

Die Inseln bilden ein Siedlungsgebiet des Stammes der Tagbanuwa. Die Coron-Bucht ist ein weltbekanntes Tauchgebiet zwischen den Inseln Coron, Busuanga und Culion.

Einzelnachweise

  1. http://www.calauitisland.com/abtdisland.html

Kategorien: Inselgruppe (Asien) | Inselgruppe (Philippinen) | Inselgruppe (Sulusee)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Calamian-Inseln (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.