Cajun (Sprache) - LinkFang.de





Cajun (Sprache)


Cajun [ˈkeidʒn̩] ( Anhören?/i), französisch: Cadien [ka.ˈdjɛ̃] ( Anhören?/i), ist der westfranzösische Dialekt der Cajuns, die im Cajun Country im Süden von Louisiana (USA) leben.

Die französischstämmigen Cajuns wurden von den Briten nach deren Sieg gegen Frankreich im Franzosen- und Indianerkrieg von 1756 bis 1763 aus der ostkanadischen Provinz Akadien, die bereits 1713 britisch geworden war, vertrieben und siedelten sich ab 1765 auf dem Gebiet des heutigen US-Bundesstaates Louisiana an. Dieser nimmt nur einen Bruchteil der Fläche ein, die seit dem Ende des 17. Jahrhunderts die französische Kolonie Louisiana bildete, zu Ehren von Ludwig XIV. so benannt. Die Niederlage Frankreichs hatte auch zur Folge, dass es Louisiana 1763 an Spanien verkaufte, welches die weiterhin französisch geprägte Kolonie knapp vier Jahrzehnte beherrschte, bis Napoleon Bonaparte sie 1800 zurückerlangte. Da sich aber die Rückkehr zu einem französischen Kolonialreich rasch als illusorisch erwies, verkaufte er Louisiana bereits 1803 erneut: an die jungen Vereinigten Staaten von Amerika.

Wegen ihrer Herkunft bezeichnen sich die Cajuns heute noch als Acadiens und ihre Sprache in der Verkürzung als Cadien oder auch Cadjin. Cajun ist eine Anglisierung dieses Namens.[1]

In der US-amerikanischen Vergangenheit wurden Kinder, die Cajun French in der Schule sprachen, oft bestraft und wegen ihres fehlerhaften, harten Englischs ausgelacht und als Hinterwäldler verachtet. Erst in den 1970er Jahren erhielten die Cajuns bei ihren Bemühungen, die eigene Kultur und Sprache zu erhalten, Unterstützung von der Regierung. Französisch wird seitdem durch die staatliche Agentur CODOFIL (Council for the Development of French in Louisiana) gefördert. Die Volkszählung des Jahres 2000 ergab, dass 194.000 Bewohner Louisianas French Cajun sprechen.

Deutlich geprägt sind die Cajun-Dialekte durch die englischsprachige Umgebung. So werden in der Regel viele Anglizismen verwendet. Oft sind auch anglisierende Schreibweisen französischer Wörter zu beobachten. So wird beispielsweise aus dem englischen Let the good times roll ‚Genieße das Leben‘ in Cadien Laisse le bon temps rouler (statt hochfranzösisch Laisse rouler les bons temps).

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Cajun  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Englische Wikipedia: Cajun French

Kategorien: Sprachvarietät | Französische Sprache | Kultur (Louisiana)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cajun (Sprache) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.