CCM Magazine - LinkFang.de





CCM Magazine


In den späten 1970er-Jahren begann der Publizist John Styll eine Zeitschrift unter dem Namen Contemporary Christian Music Magazine, kurz CCM Magazine, herauszugeben. Dieses Magazin ist die bis heute wichtigste Publikation rund um zeitgenössische christliche Musik in USA.

Durch die Bewegung der Jesus People war deren Musik, die sogenannte "Jesus Music", sehr populär geworden und brachte eine eigene Industrie hervor, die kontinuierlich Zuwächse verzeichnete. Stilistisch deckte die Zeitschrift ein breites Spektrum ab, ausgehend von traditioneller Gospelmusik, über die neu entstandene fromme Folk- und Popmusik bis hin zu Rockmusik und allen weiteren Ausprägungen in den späteren Jahren. Christliche Künstler, die zur Anfangszeit die Berichterstattung dominierten, waren Larry Norman, Love Song und Randy Stonehill und außerdem Künstler mit teilweise christlichen Botschaften wie Bob Dylan, Al Green oder T-Bone Burnett. Heute spiegelt das Magazin aktuelle Entwicklungen in dieser CCM-Szene wider, berichtet über Künstler, Neuerscheinungen und theologische Auseinandersetzungen im Spannungsfeld Kirche und Musik.

Eine dem CCM Magazine vergleichbare Publikation gibt es auch in Großbritannien, das Cross Rhythms Magazine. In Deutschland gab es in den 1970er- und 1980er-Jahren die Zeitschriften Cogo und IXX, die sich der christlichen Musikszene widmeten. Als deren Nachfolgepublikation erscheint bis heute eXact!.

Weblinks


Kategorien: Christliche Popmusik | Ersterscheinung in den 1970er Jahren | Musikzeitschrift (Vereinigte Staaten) | Christliche Zeitschrift

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/CCM Magazine (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.