CAST (Algorithmus) - LinkFang.de





CAST (Algorithmus)


CAST
drei Runden beim CAST-128
Entwickler Carlisle Adams, Stafford Tavares
Veröffentlicht 1996
Schlüssellänge 40 bis 128 Bit
Blockgröße 64 Bit
Struktur Feistelchiffre
Runden 12 bei Schlüssel bis 80 Bit, darüber 16
Beste bekannte Kryptoanalyse
Mit Stand vom Jahr 2014 ist keine effiziente Kryptoanalyse öffentlich bekannt

CAST ist eine symmetrische Blockchiffre mit 64 Bit Blocklänge und einer Schlüssellänge von 40 bis 128 Bit. Alternative Bezeichnungen sind CAST-128 oder CAST5. Der CAST-Algorithmus wurde nach seinen Entwicklern Carlisle Adams und Stafford Tavares benannt und 1996 zum Patent angemeldet. CAST darf weltweit lizenzfrei sowohl in kommerziellen als auch nicht-kommerziellen Anwendungen eingesetzt werden. Wegen seiner höheren Geschwindigkeit gegenüber DES ist CAST auch für Echtzeitanwendungen geeignet.

Der Nachfolger CAST-256 war ein Kandidat in der AES-Challenge.

Bis heute ist CAST noch nicht gebrochen worden, deshalb ist es auch in vielen Anwendungen wie etwa PGP enthalten.

CAST ist eine Feistelchiffre. In jeder Runde wird ein Datenwort mit einem Schlüsselwort verknüpft (je nach Runde durch Addition, XOR oder Subtraktion) und schlüsselabhängig rotiert. Dann wird es in vier Abschnitte von je 8 Bit geteilt, die in jeweils einer 8x32 Bit-S-Box substituiert werden. Deren Ausgaben werden miteinander durch die Operationen Addition, Subtraktion und XOR verknüpft. Deren Reihenfolge wird von Runde zu Runde rotiert. Mit dem Ergebnis wird schließlich das andere Datenwort (die zweite Blockhälfte) durch XOR modifiziert.

Quellen

Weblinks


Kategorien: Blockverschlüsselung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/CAST (Algorithmus) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.