C2c - LinkFang.de





C2c


Dieser Artikel beschäftigt sich mit der britischen Eisenbahngesellschaft; zu weiteren Bedeutungen siehe C2C.
c2c
Firma c2c
Konzession und Dauer Essex Thameside
26. Mai 1996 bis 13. September 2014
Hauptstrecke Fenchurch Street
nach Shoeburyness über Basildon
Nebenstrecken nach Grays über Rainham
nach Pitsea über Ockendon
Flotte 74 Class 357 Electrostar Züge
Bahnhöfe 26 (24 verwaltet)
Muttergesellschaft National Express Group
Website c2c-online.co.uk

c2c ist eine private britische Eisenbahngesellschaft, die zur Unternehmensgruppe National Express Group gehört. Sie betreibt sämtliche Züge der London, Tilbury and Southend Railway, die vom Kopfbahnhof Fenchurch Street in der City of London entlang des Themse-Nordufers nach Essex verkehren. Fahrtziele sind Tilbury, Southend-on-Sea und Shoeburyness.

Geschichte

Im Mai 1996 erwarb das Unternehmen Prism Rail die Franchise und betrieb das Teilnetz unter der Bezeichnung LTS Rail. Die National Express Group übernahm Prism Rail im September 2000 und führte 2002 den Markennamen c2c ein. Die Franchise ist bis 2011 gültig und wird dann neu ausgeschrieben. Der Unterhalt fast aller Stationen wird durch c2c selbst durchgeführt. Ausnahmen sind Fenchurch Street (Network Rail) und West Ham (London Underground). Im Gegensatz zu anderen Bahngesellschaften in der Region London erlaubt c2c die Benutzung der Chipkarte Oyster Card. Mit einer Rate von 95,3 % war c2c im Jahr 2005 die pünktlichste Bahngesellschaft in Großbritannien.

Angebot

Außerhalb der Hauptverkehrszeit fahren in Fenchurch Street stündlich acht Züge ab, die bis Barking bzw. Upminster (Endstationen der London Underground) auf derselben Stammstrecke verkehren. Dort erfolgt eine Aufteilung in vier verschiedene Linien: Zwei Züge pro Stunde verkehren nach Rainham, zwei verkehren nach Southend Central und vier nach Shoeburyness. Während der Hauptverkehrszeit wird die Anzahl der Züge markant erhöht, wobei einzelne Züge nur an den wichtigsten Stationen halten.

Weblinks

 Commons: C2c  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Unternehmen (England) | Bahngesellschaft (Vereinigtes Königreich)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/C2c (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.