Business Behaviour - LinkFang.de





Business Behaviour


Business Behaviour (britisches Englisch; auch Business Behavior) bedeutet ein den Erwartungen entsprechendes, soziales Verhalten im beruflichen Alltag. Im Geschäftsleben gibt es in verschiedenen Berufen, Branchen, Regionen und Hierarchieebenen spezielle, zumeist kulturell beeinflusste und sozial geprägte Erwartungen an die Beteiligten. Das Erfüllen dieser Erwartungen gilt als Zeichen der Zugehörigkeit zu der Gruppe derer, die in dieser Branche, Region oder Hierarchieebene tätig sind, und entscheidet maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg der weiteren Geschäftsbeziehungen.

Insbesondere in kulturübergreifenden Geschäften kann man ohne bewusste Erwartungen nicht sicher sein, wie sich der Geschäftspartner bei einem Geschäftstermin wahrscheinlich verhalten wird. Und ohne Erwartungen, die sich auf die Erwartungen des Gegenübers beziehen (= Erwartungserwartungen), kann man nicht wissen, an welche Erwartungen man sein eigenes Verhalten während des Termins anpassen soll.

Konstruktive Kommunikationsprozesse im Geschäftsleben basieren somit darauf, dass die Geschäftspartner zueinander passende Erwartungen und Erwartungserwartungen bilden. Dadurch kann eine Handlung/Kommunikation eines Geschäftspartners an eine vorherige Handlung/Kommunikation des anderen Geschäftspartners anschließen, so dass es zu einer stabilen sozialen Situation kommt.

Erwartete Verhaltensformen im Geschäftsleben haben nur in einem gewissen Maße mit fixierten Regeln zu tun und beziehen sich im Wesentlichen auf die Achtsamkeit und die Wertschätzung gegenüber dem Geschäftspartner. Das Kennen und Umsetzen des den Erwartungen verschiedener Geschäftspartner entsprechenden, sozialen Handelns ist eine wichtige Grundlage für ein angemessen selbstbewusstes Auftreten, das vom Gegenüber zumeist mit Kompetenz assoziiert wird. Das fortgeführte Enttäuschen von Erwartungen der Geschäftspartner hinsichtlich des gezeigten soziales Verhaltens führt unweigerlich zu Irritationen, die zu Spannungen, zu Konflikten und bis zum Abbruch der Geschäftsbeziehungen der Akteure ausufern können.

Insbesondere für das Vorankommen in den verschiedenen Netzwerken ist es unabdingbar, die jeweils erwarteten Verhaltensweisen und die kulturellen Codes zeigen zu können. Ohne diese Fähigkeit bleibt ein langfristiger Zugang zu solchen Netzwerken verschlossen.

Siehe auch

Literatur

  • R. R. Gesteland : Global Business Behaviour: Erfolgreiches Verhalten und Verhandeln im internationalen Geschäft. Piper, Zürich 2002, ISBN 978-3-492-23686-7.
  • G. Schlegel, C. Tödtmann: Business Behaviour. Souverän auftreten im Job. Die besten Kolumnen aus dem Handelsblatt. Redline, München 2005, ISBN 978-3-636-01303-3.
  • G. Schlegel, C. Tödtmann: More Business Behaviour. Souverän auftreten im Job. Redline, München 2006, ISBN 978-3-636-01365-1.

Kategorien: Wirtschaftsethik | Handlung und Verhalten (Soziologie) | Soziologische Systemtheorie | Sozialpsychologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Business Behaviour (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.