Burgkapelle - LinkFang.de





Burgkapelle


Schlosskapelle ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Für weitere Bedeutungen siehe Schlosskapelle (Begriffsklärung).

Burgkapellen sind Kapellen, die auf Burgen errichtet wurden. Schlosskapellen befinden sich analog dazu auf Schlossanlagen. Sie dienten dazu, die religiösen Bedürfnisse der Burg- und Schlossherren sowie ihres Gefolges zu erfüllen, teilweise auch als Begräbnisstätte. Da die Errichtung und der Unterhalt einer Kapelle für den Burg- bzw. Schlossherren kostspielig war, gibt es Kapellen als eigenständige Bauwerke nicht auf jedem Adelssitz. Oft musste nur ein Nebenraum mit einem Altar ausreichen.

Burgkapellen waren meist Heiligen geweiht, die besonders mit dem Ritterstand verbunden waren, wie dem Heiligen Georg oder dem Heiligen Gereon. Die Burgkapelle des Heiligen Markus auf der Burg in Braubach gab ihr 1437 ihren heutigen Namen: Marksburg.

Häufig lagen die Burgkapellen in der Nähe des Tores oder im Obergeschoss des Torturmes (wie z. B. bei Burg Wildenberg im Odenwald), um den göttlichen Schutz der empfindlichsten Stelle der Burg heraufzubeschwören.

Besonders hervorzuheben sind die Doppelkapellen an Reichsburgen und Kaiserpfalzen, wie z. B. die Kapelle der Nürnberger Burg. In ihrer oberen Etage konnte der Adel, in der unteren Etage sein Gefolge dem Gottesdienst folgen, wobei durch die Bauausführung die Standesunterschiede betont wurden.

Beispiele für Burgkapellen im deutschsprachigen Raum

Literatur

  • Barbara Schock-Werner (Hrsg.): Burg- und Schloßkapellen. Kolloquium des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Burgenvereinigung. Stuttgart 1995.
  • Ulrich Stevens: Burgkapellen. Andacht, Repräsentation und Wehrhaftigkeit im Mittelalter. Darmstadt 2003.
  • Gerhard Streich: Burg und Kirche während des deutschen Mittelalters. Untersuchungen zur Sakraltopographie von Pfalzen, Burgen und Herrensitzen. Sigmaringen 1984.
  • Alexander Thon, Tina Rudersdorf: Burgkapelle, Kapellenerker und Tragaltar. Überlegungen zu einer Typologie des Sakralbereichs mittelalterlicher Burgen im Rheinland. In: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte. Nr. 25, 1999, ISSN 0170-2025 , S. 141–181.

Weblinks

 Wiktionary: Burgkapelle – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Burgkapelle  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Typ von Innenräumen | Gebäudeteil | Teil einer Burg | Kirchenbautyp | Liste (Kirchen nach Funktion) | Burgkirche

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Burgkapelle (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.