Burgharting (Kirchberg) - LinkFang.de





Burgharting (Kirchberg)


Burgharting ist ein nordöstlicher Gemeindeteil von Kirchberg im bayerischen Landkreis Erding zwischen Landshut, Taufkirchen (Vils) und Erding. Der Ort liegt unmittelbar an der Grenze zum niederbayerischen Landkreis Landshut.

Geschichte

Der Ort wurde mit einem Adelssitz eines freisinger Ministerialengeschlechts um 1025 erstmals urkundlich erwähnt. Die Lage und die Art des Baus auf dem die Familie lebte ist nicht mehr erforschbar. Die Grundherrschaft über Burgharting besaß das Stiftskapitel Moosburg. Die Kirche St. Vitus war von jeher eine Filiale der Pfarrei Wambach (bei Neufraunhofen), erst 1923 wurde Burgharting zu einer Pfarrei erhoben.

Pfarrkirche Sankt Vitus

Das Bauwerk wurde um 1724 (am Chorbogen ersichtlich) anstelle eines gotischen Vorgängers von Anton Kogler errichtet. Der Bau hat ein schön gegliedertes spätbarockes Äußeres. Die Innenausstattung stammt vom Jahr 1724. Die Deckenfresken stammen vom Wartenberger Maler Franz Albert Aiglstorffer, die das Leben des Kirchenpatrons St. Vitus veranschaulicht. Der Hochaltar ist mit einem Bild von Johann Degler bestückt, das das Martyrium des heiligen Vitus schildert. Bemerkenswert sind die fast lebensgroßen Figuren am Hochaltar, besonders die Darstellung der Anna Selbdritt. Nicht unerwähnenswert ist die Ölberge von 1724 in einer der letzten Kirchen[1]. In der Fastenzeit wird der Ölberg zwei- bis dreimal präsentiert.

Gewerbe

An gewerblichen Betrieben sind in Burgharting ein Gasthaus, ein Sanitärbetrieb, ein Transporte/Baumaschinenverleih, ein Metallbaubetrieb und ein Maschinenbaubetrieb vorhanden.

Quellen

  • Landkreis Erding, im Zeichen des Pferdes (1963)
  • Landkreis Erding - Land und Leute (1985)
  • Kirchengeschichte

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.burgharting.de/00003.html

Kategorien: Ort im Landkreis Erding | Kirchberg (Oberbayern)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Burgharting (Kirchberg) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.