Burg im Riesebusch - LinkFang.de





Burg im Riesebusch


Die Burg im Riesebusch war eine Höhenburg im Wald Riesebusch auf dem Gebiet der Stadt Bad Schwartau im schleswig-holsteinischen Kreis Ostholstein.

Die Reste der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Burg befinden sich auf einem von einer Flussschleife der Schwartau umgebenen langen und schmalen Höhenzug von bis zu 16 Meter Höhe im nördlichsten Teil des Riesebuschs an der sogenannten „Lange Hörn“.

Für den Bau der Burganlage wurde die Spitze („Lange Hörn“) des Höhenzuges auf 500 Meter Länge durch (noch heute erkennbare) Wälle und Gräben abgetrennt und befestigt. Aufgrund der steilen Hänge auf der West- und Ost-Seite des Höhenzugs waren dort keine erdbewegenden Befestigungen erforderlich. Die Hauptburg nahm die vorderen etwa 130 Meter des Höhenszuges ein, der übrige Bereich bildete eine Vorburg.

Bei 1914 erfolgten Ausgrabungen wurden innerhalb der Hauptburg die aus Findlingen bestehenden Fundamente des einstigen Torhauses gefunden.

Nach aller Wahrscheinlichkeit handelte es sich bei der Burg um einen befestigten Wirtschaftshof des Bischofs von Lübeck. Ein solcher Hof an der Schwartau wird 1215 zur Zeit von Bischof Bertold erwähnt. Die Befestigung bestand etwa bis 1284 bis zur Errichtung des Hofes in Kaltenhof durch Bischof Burkhard von Serkem.

Die Reste der Burg wurden 1990 unter Denkmalschutz gestellt.

Literatur

  • Uwe Bremse: Burganlagen in Bad Schwartau. In: Jahrbuch für Heimatkunde Eutin 1988, ISSN 1866-2730 , S. 61–66.

Weblinks

  • Eintrag zu Riesebusch bei „Alle Burgen“ (Ein Verzeichnis der festen Häuser)


Kategorien: Bauwerk in Bad Schwartau | Archäologischer Fundplatz im Kreis Ostholstein | Burgruine in Schleswig-Holstein | Erbaut im 13. Jahrhundert

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Burg im Riesebusch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.