Bundesverband der Pneumologen - LinkFang.de





Bundesverband der Pneumologen


Vorlage:Infobox Verband/Wartung/Logo fehlt
Bundesverband der Pneumologen
Gründung 1964[1]
Ort Heidenheim an der Brenz
Vorstand Andreas Hellmann
Geschäftsführer Michael Horst
Mitglieder 1.368
Website www.pneumologenverband.de

Der Bundesverband der Pneumologen (Abkürzung:BdP) ist ein Verband der Fachärzte für Lungen- und Bronchialheilkunde (=Pneumologie) beziehungsweise der Internisten mit demselben Teilgebiet. Der Verband vertritt die Interessen der Pneumologen in der ärztlichen Berufspolitik.[2] Der BdP stellt einen Dachverband dar, der 12 Landesverbände und die „Bundesarbeitsgemeinschaft pädiatrische Pneumologie e. V.“ (BAPP) bündelt.[3] Er ist kein eingetragener Verein.[4]

Ziele und Tätigkeiten

Außenwirkung

Lungenfachärzte organisieren sich im jeweiligen Landesverband ihres Zuständigkeitsbereiches, die im Bundesverband gebündelt werden. Die Landesverbände organisieren ärztliche Fortbildungen, welche mit den für die Ärzteschaft notwendigen CME-Punkte über die Landesärztekammern bereitstellen. Die Kostenübernahme ist durch die Mitgliedschaft im Landesverband gesichert. Die vom Landesverband verauslagten Kosten werden vollständig vom Bundesverband übernommen, so dass diese Kosten für die Landesverbände nur ein Durchlaufender Posten sind. Umfassende Schulungen beugen Behandlungsfehlern vor und helfen, unnötige Risiken zu vermeiden.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gründungsdatum lt. Satzung § 11. Beschlussfassung
  2. Bekanntmachung der öffentlichen Liste über die Registrierung von Verbänden und deren Vertretern. (Memento vom 29. Dezember 2009 im Internet Archive) (PDF; 4,6 MB) Verbandseintrag Nr. 425
  3. 3,0 3,1 FAQ des Verbandes
  4. Satzung des BdP. (PDF; 59 kB) Abgerufen am 23. November 2012.

Kategorien: Ärzteverband (Deutschland) | Pneumologie | Verein (Baden-Württemberg) | Heidenheim an der Brenz | Gegründet 1964 | Dachverband

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesverband der Pneumologen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.