Bundesstraße 314 - LinkFang.de





Bundesstraße 314


Dieser Artikel beschäftigt sich mit der deutschen Bundesstraße 314. Für die ehemalige österreichische Bundesstraße mit dieser Nummer, siehe Fernpassstraße.
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 314 in Deutschland
Karte
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: ca. 61 km

Bundesland:

Baden-Württemberg

Die deutsche Bundesstraße 314 (Abkürzung: B 314) beginnt in Lauchringen (Landkreis Waldshut) an der Bundesstraße 34 und führt durch das Wutachtal entlang des Flusses Wutach und der Wutachtalbahn über Stühlingen und Weizen (Beginn der Museumsbahn) nach Grimmelshofen. Hier unterquert sie durch ein „Nadelöhr“ die Bahnstrecke und verlässt nun das Wutachtal. Sie führt weiter, vorbei an den Viadukten der Museumsbahn (Sauschwänzlebahn) und den Orten Fützen und Epfenhofen, in Kehren auf die Höhe des Randen, die sie bei rund 800 m Höhe beim Dorf Randen erreicht. Hier ist der Kreuzungspunkt mit der Bundesstraße 27, welche nach Norden hin die Verbindung der östlichen Hochrhein-Region zum deutschen Autobahnnetz bei Donaueschingen sicherstellt und nach Süden, ab der Schweizer Grenze als A4 bezeichnet, über Schaffhausen nach Winterthur führt. Durch diese Verbindung mit dem deutschen Autobahnnetz ergibt sich die große Bedeutung der B 314 für die östliche Hochrhein-Region. Bis zum Dorf Randen verläuft die B 314 von Südwest nach Nordost. Von nun an schwenkt sie nach Südost und führt wieder abwärts über Tengen und Blumenfeld nach Hilzingen. Nach der Autobahnauffahrt Hilzingen geht es nur noch wenige Kilometer, bis die B 314 bei Singen (Hohentwiel) wieder in die Bundesstraße 34 einmündet. Die B 314 umgeht auf deutschem Gebiet den Kanton Schaffhausen, welcher hier weit über den Rhein nach Norden reicht, während die Bundesstraße 34 in Erzingen westlich von Schaffhausen an der Schweizer Grenze endet und in Thayngen östlich von Schaffhausen wieder beginnt.

Geschichte

Die Wutachtalstraße zwischen Kadelburg und Randen wurde ab 1750 zur Chaussee ausgebaut. Diese Strecke wurde 1901 als badische Staatsstraße Nr. 54 bezeichnet.

Die Reichsstraße 314 (als Vorgängerin der B 314) wurde um 1937 eingeführt.

Seit neuester Zeit führt ein dreispurig ausgebautes Teilstück der A 98 von Waldshut-Tiengen-Ost direkt auf die B 314 (Auf- und Abfahrt). Die A 98 wird sie zukünftig auch tangieren. Eine Brücke ist bereits fertiggestellt. → Karte zum voraussichtlichen Streckenverlauf ()

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Bundesstraße 314  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesstraße 314 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.