Bundeskriminalpolizei - LinkFang.de





Bundeskriminalpolizei


Die Bundeskriminalpolizei (BKP) (französisch Police judiciaire fédérale , italienisch Polizia giudiziaria federale ) nimmt in der Schweiz die Vorabklärungen und die gerichtspolizeiliche Ermittlungsarbeit für diejenigen Bereiche wahr, welche in der Kompetenz des Bundes liegen.

Aufgaben

Sie ermittelt im Bereich der organisierten Kriminalität, bei Verstössen gegen das Betäubungsmittelgesetz und bei Wirtschaftskriminalität unter der Leitung der schweizerischen Bundesanwaltschaft. Weiterhin koordiniert die BKP kantonübergreifende und internationale Ermittlungen.

Organisation

Die BKP untersteht dem Bundesamt für Polizei (fedpol) und verfügt über keine uniformierten Polizisten. Sie ist in vier Geschäftsbereiche mit je drei Unterabteilungen geordnet:

  • Geschäftsbereich 1: Ermittlungen Zweigstellen
    • Ermittlungen Lausanne (2 Kommissariate)
    • Ermittlungen Zürich (3 Kommissariate)
    • Ermittlungen Lugano (2 Kommissariate)
  • Geschäftsbereich 2: Ermittlungen Mitte
    • Ermittlungen Bern (4 Kommissariate)
    • Ermittlungen Staatsschutz (2 Kommissariate «Staatsschutz», 2 Kommissariate «Rechtshilfevollzug»)
    • Ermittlungen Terrorismus (2 Kommissariate)
  • Geschäftsbereich 3: Ermittlungen Spezialeinsätze
    • Ermittlungen Forensik, Informatik (3 Kommissariate)
    • Ermittlungen Spezialeinsätze (Zentrale VP-Führung, Verdeckte Ermittlungen, Zeugenschutz)
    • Observation (4 Kommissariate)
  • Geschäftsbereich 4: Ermittlungen, Analysen und Koordination
    • Analyse (2 Kommissariate «Analyse», Kommissariat «Operative Kriminalanalyse», Kommissariat «Criminal Intelligence»)
    • Koordination (7 Kommissariate: KOBIK Clearing, KOBIK Monitoring, Pädophilie/Pornographie, Betäubungsmittel, Menschenhandel/Menschenschmuggel, Allgemeine-, Organisierte- und Finanz-Kriminalität, Falschgeld)
    • Kommando (Kommissariat «Einsatz und Planung», Kommissariat «Zielfahndung/Einsatzgruppe»)

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Justizbehörde (Schweiz) | Organisation (Staatsanwaltschaft) | Organisation der Polizei (Schweiz)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bundeskriminalpolizei (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.