Bundesautobahn 861 - LinkFang.de





Bundesautobahn 861


Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-A
Bundesautobahn 861 in Deutschland
Karte
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 4 km

Bundesland:

Die Bundesautobahn 861 (Abkürzung: BAB 861) – Kurzform: Autobahn 861 (Abkürzung: A 861) – führt vom Autobahndreieck Hochrhein (A 98) bis zum Grenzübergang Rheinfelden zur Schweiz.

Die Autobahn wurde am 7. März 2006 eröffnet, eine Richtungsfahrbahn wurde bereits im Jahre 2003 für den Verkehr freigegeben. Teil der A 861 ist der 1.268 m lange Tunnel Nollinger Berg. Die Weströhre wurde im Sommer 2005 fertiggestellt. An dem neuen Grenzübergang arbeiten rund 60 Beamte der Bundespolizei, da die neue Strecke etwa ein Drittel des Nord-Süd-Verkehrs der Region Basel trägt.

Auf dem Hoheitsgebiet der Schweizerischen Eidgenossenschaft heißt die Straße nicht mehr BAB 861, sondern ist rechtlich als Autobahnzubringer N3−A98 klassifiziert.[1][2] Dieser ist auf den ersten 400 Metern nach der Schweizer Staatsgrenze bis zur Ausfahrt Rheinfelden-West vignettenpflichtfrei, damit auch der Lokalverkehr über die Brücke abgewickelt werden kann. Somit ist es möglich, den Schweizer Zoll auf einer Autobahn auch ohne Vignette zu überqueren.

Literatur

  • Klaus Schefold, Alois Neher (Hrsg.): 50 Jahre Autobahnen in Baden-Württemberg. Eine Dokumentation. Im Auftrag des Autobahnamtes Baden-Württemberg. Autobahnamt Baden-Württemberg, Stuttgart 1986.

Weblinks

 Commons: Bundesautobahn 861  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Vereinbarung (PDF-Datei; 105 kB)
  2. Zubringer N3-A98

Kategorien: Bundesautobahn 861 | Bundesautobahn | Verkehr (Landkreis Lörrach) | Bundesautobahn in Baden-Württemberg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn 861 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.