Bundesautobahn 659 - LinkFang.de





Bundesautobahn 659


Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-A
Bundesautobahn 659 in Deutschland
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 7 km

Bundesland:

Die Bundesautobahn 659 (Abkürzung: BAB 659) – Kurzform: Autobahn 659 (Abkürzung: A 659) – führt vom Viernheimer Kreuz zum Autobahnkreuz Weinheim. Sie entstand in den 1960er Jahren als Zubringer zur 1968 eröffneten „Bergstraßenautobahn“ (A 5) und ersetzt auf diesem Stück die ursprüngliche Viernheimer Umgehungsstraße (B 38).

Die A 659 beginnt am Autobahnkreuz Weinheim als Verlängerung der Bundesstraße 38 kommend durch den Saukopftunnel aus dem Odenwald. Direkt hinter dem Autobahnkreuz Weinheim durchfährt man eine enge S-Kurve, die in Fahrtrichtung Weinheim bei Nässe nur mit 80 km/h befahren werden darf. Direkt dahinter befindet sich in Fahrtrichtung Mannheim eine Tankstelle, dahinter auf 2 km zwei Ausfahrten Richtung Viernheim, wobei die Ausfahrt Viernheim zusätzliche Ein- und Ausfahrten zur direkten Anbindung des Rhein-Neckar-Zentrums besitzt. In Fahrtrichtung Weinheim befindet sich eine Tankstelle zwischen Viernheimer Kreuz und Anschlussstelle Viernheim. Seit der Erneuerung der Fahrbahn, von Mannheim kommend, ist die A659 ohne Tempolimit. Ausgenommen bei Nässe, an der S-Kurve zwischen dem Weinheimerkreuz und der Aral Tankstelle, hier sind vorgeschrieben 120,100 und 80 km/h.

Geplant war eine Verlängerung bis Mannheim-Feudenheim mit Anschluss an den Rhein-Neckar-Schnellweg.

Die A 659 ist neben der A 656 und der B 47 eine der drei Möglichkeiten, schnell zwischen den parallel verlaufenden Autobahnen A 6 bzw. A 67 und A 5 zu wechseln.

Literatur

  • Klaus Schefold, Alois Neher (Hrsg.): 50 Jahre Autobahnen in Baden-Württemberg. Eine Dokumentation. Im Auftrag des Autobahnamtes Baden-Württemberg. Autobahnamt Baden-Württemberg, Stuttgart 1986.

Weblinks

 Commons: Bundesautobahn 659  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Bundesautobahn | Bundesautobahn in Baden-Württemberg | Bundesautobahn in Hessen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn 659 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.