Buddh International Circuit - LinkFang.de





Buddh International Circuit


Buddh International Circuit
bis April 2011: Jaypee Group Circuit

Indien Greater Noida, Uttar Pradesh, Indien
Streckenart: permanente Rennstrecke
Architekt: Hermann Tilke
Eröffnung: 2011
Austragungsort
Formel 1:
2011-2013
Zeitzone: UTC+5:30 (IST)
Streckenlayout
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
Formel 1
Streckenlänge: 5,125 km (3,18 mi)
Kurven: 16
Zuschauerkapazität: 150.000
Rekorde
Streckenrekord:
(Automobil)
1:27,249 min.
(Sebastian Vettel, Red Bull-Renault, 2011)
http://buddhinternationalcircuit.in

Der Buddh International Circuit ist eine Motorsport-Rennstrecke in Greater Noida, in der Nähe von Delhi, im Bundesstaat Uttar Pradesh in Indien. Sie wurde von Hermann Tilke geplant. Die Streckenlänge beträgt 5,125 km. Am 30. Oktober 2011 fand dort erstmals der Große Preis von Indien im Rahmen der Formel 1 statt.[1] Nach dem Rennen 2013 wurde die Strecke wieder aus dem Kalender gestrichen.[2]

Die leicht hügelig in die Landschaft modellierte Strecke wird von einigen Fahrern als „Berg- und Talfahrt“ bezeichnet. Da im Buddh International Circuit auch Motorradrennen ausgetragen werden, haben die betonierten Streckenbegrenzungen ein höheres Profil als bei reinen Rennwagen-Kursen, was ein für Monoposto erhöhtes Berührungsrisiko bedeutet.

Der Kurs wurde im April 2011 von Jaypee Group Circuit in Buddh International Circuit umbenannt. Die Strecke wurde nach Buddha benannt, um ein Zeichen für Frieden und innere Ruhe zu setzen.[3]

Alle Sieger von Formel-1-Rennen in Greater Noida

Jahr Sieger Fahrzeug Reifen Zeit Streckenlänge Runden Ø-Tempo Datum GP von
2011 Deutschland Sebastian Vettel Red Bull-Renault P 1:30:35,002 h 5,125 km 60 204,157 km/h 30. Oktober Indien Indien
2012 Deutschland Sebastian Vettel Red Bull-Renault P 1:31:10,744 h 5,125 km 60 202,842 km/h 28. Oktober
2013 Deutschland Sebastian Vettel Red Bull-Renault P 1:31:12,187 h 5,125 km 60 202,296 km/h 27. Oktober

Rekordsieger Fahrer: Sebastian Vettel (3)
Rekordsieger Konstrukteure: Red Bull (3)
Rekordsieger Motorenhersteller: Renault (3)
Rekordsieger Reifenhersteller: Pirelli (3)
Rekordsieger Nationen: Deutschland (3)

Weblinks

Quellen

  1. 2011 FIA Formula One World Championship Race Calendar , FIA-Homepage, abgerufen am 22. Juli 2011.
  2. Kalender 2014 mit 19 Rennen offiziell abgesegnet , motorsport-total.com vom 4. Dezember 2013; Zugriff am 8. November 2015
  3. F1 Indian GP venue named 'Buddh International Circuit , Artikel der The Economic Times vom 9. April 2011, abgerufen am 14. April 2011.

Kategorien: Rennstrecke in Indien | Formel-1-Rennstrecke | Sport (Uttar Pradesh) | Bauwerk in Uttar Pradesh

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Buddh International Circuit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.