Buchholz (Aller) - LinkFang.de





Buchholz (Aller)


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Landkreis HeidekreisVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Samtgemeinde: Schwarmstedt
Höhe: 29 m ü. NHN
Fläche: 27,7 km²
Einwohner: 2070 (31. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 75 Einwohner je km²
Postleitzahl: 29690
Vorwahl: 05071
Kfz-Kennzeichen: HK
Gemeindeschlüssel: 03 3 58 005
Gemeindegliederung: 2 Ortschaften
Adresse der Verbandsverwaltung: Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Webpräsenz: www.buchholz-aller.de
Bürgermeister: Torsten Grünhagen
}

Buchholz (Aller) ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Schwarmstedt im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen (Deutschland). Die Gemeinde hat etwa 2.100 Einwohner und erstreckt sich auf einer Fläche von 27,70 km².

Geographie

Durch das Gebiet der Gemeinde zieht sich die Bundesautobahn 7 sowie die Bundesstraße 214 (B 214). Am nördlichen Rand der Gemeinde fließt die Aller.

Zur Gemeinde gehört neben der Ortschaft Buchholz auch der Ortsteil Marklendorf.

Geschichte

Am 1. März 1974 wurde die Gemeinde Marklendorf eingegliedert.[2]

Der Ort Buchholz/Aller wurde 2011 Kreismeister im Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft.

Politik

Verwaltung

Der Rat der Gemeinde Buchholz (Aller) setzt sich aus 13 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen.

Partei Anz. Sitze
CDU 05
SPD 08
Gesamt 13

Stand: Kommunalwahl am 11. September 2011[3]

Seit dem 9. November 2011 ist Torsten Grünhagen Bürgermeister der Gemeinde Buchholz (Aller).

Wappen

Blasonierung: In Silber zwei auswärts gewendete grüne Buchenblätter über einem blauen Wellenbalken.
Das Wappen gibt den Namen der Gemeinde Buchholz (Aller) „redend“ wieder und versinnbildlicht zugleich ihre Lage an der Aller, durch den Wellenbalken dargestellt. Die Gemeinde Buchholz (Aller) besteht aus zwei Gemeindeteilen, Buchholz und Marklendorf, die beide gleichberechtigt durch je ein Buchenblatt repräsentiert werden.[4]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

Im Herbst 2010 ist das neue Dorfgemeinschaftshaus gegenüber der Buchholzer Schule eröffnet worden, das eine Sporthalle und mehrere Gemeinschaftsräume umfasst. Das Gemeinschaftshaus erfüllt zahlreiche Aufgaben. Es ermöglicht Schulsport an der Buchholzer Schule, bietet zahlreiche Freizeitsportmöglichkeiten, hat Räume für die Dorfgemeinschaft, ermöglicht den Mensabetrieb an der Buchholzer Grundschule, hat einen Jugendraum und beherbergt die Buchholzer Freiwillige Feuerwehr. Im Jahr 2013 wurde das Außengelände um einen öffentlichen Bouleplatz erweitert, der weitgehend in Eigenleistung entstanden ist.[5]

Vereine

In Buchholz und Marklendorf bestehen zahlreiche Vereine und Organisationen. Der größte Verein der Gemeinde ist der SVN Buchholz (Sportverein Niedersachsen Buchholz 1921 e. V.). Er hat ein eigenes Vereinsheim und den Karl-Frewert-Platz am Mühlenweg in Buchholz. Der Verein bietet ein Angebot in den Sparten Fußball, Badminton, Gymnastik, Volleyball und Tennis.

Der Schützenverein Buchholz wurde 1910 gegründet. Er feierte am 29. und 30. Mai 2010 sein 100-jähriges Jubiläum. Der Schützenverein verfügt über ein eigenes Vereinsheim in Buchholz in der Straße „Am Bahnhof“. Neben dem Schießsport und dem Spielmannszug wird seit 2015 auch Darts als dritte Sparte angeboten.

Der Eltern- und Förderkreis der Grundschule Buchholz unterstützt die Bildungsarbeit der Grundschule mit eigenen Aktivitäten und finanzieller Unterstützung. Der jüngste Verein in der Gemeinde ist der Verein Waldkindergarten Buchholz.

In Marklendorf gibt es den Schützenverein Marklendorf von 1908 e. V., die Freiwillige Feuerwehr, die Besenbinderzunft und den Flößerverein. In einer gemeinsamen Aktion bauten die Marklendorfer „Am Schützenplatz“ ein neues Dorfgemeinschaftshaus, in dem auch der Schützenverein und die Freiwillige Feuerwehr beheimatet sind. Dieses wurde im Sommer 2011 fertiggestellt. Kein Verein, sondern eine Zunft sind die Marklendorfer Besenbinder, die das alte Handwerk und Brauchtum des Besenbindens pflegen. Der Flößerverein Marklendorf baut in eigener Arbeit Flöße für die Fahrt auf die Aller, die teilweise auch zu touristischen Zwecken genutzt werden.

Kommunales

Die Buchholzer Freiwillige Feuerwehr beteiligt sich neben ihren Pflichtaufgaben auch an örtlichen Veranstaltungen und Dorffesten. 2014 wurde durch die Dorfgemeinschaft der „Buchholzer Rundwanderweg“ angelegt, der zu allen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde führt und diese durch Schautafeln erklärt.[6]

Wirtschaft und Infrastruktur

Gewerbe

Insbesondere in den letzten Jahren haben sich zahlreiche Unternehmen in Buchholz angesiedelt, das über ein eigenes Gewerbegebiet direkt neben der viel befahrenen Bundesautobahn 7 und der Bundesstraße 214 verfügt. Die größte Ansiedlung der vergangenen Jahre war die Ansiedlung einer Großbäckerei mit 80 Arbeitsplätzen.

Energieversorgung

Über 50 Millionen Euro investierte die Gemeinde Buchholz 2009–2011 in den Windpark, der sich entfernt außerhalb der Ortslage von Buchholz und Marklendorf befindet. Im Wasserkraftwerk Marklendorf produziert das Laufwasserkraftwerk mit seinen drei Francis-Diagonalturbinen jährlich rund 3 Millionen Kilowattstunden Strom. Bei der Versorgung der kommunalen Gebäude setzt die Gemeinde neue Techniken ein.

Kommunikation

Der Gemeinde stehen kabelgebundene DSL-Bandbreiten bis 50 Mbit/s zur Verfügung.[7][8]

Öffentliche Einrichtungen

Die Gemeinde verfügt mit der „Heinz-Heyder-Schule“ in Buchholz über eine eigene Grundschule mit Ganztagsunterricht. Weiterführende Bildungsangebote einschließlich gymnasialen Angebots bis zum Abitur befinden sich im benachbarten Schwarmstedt.

Ebenfalls vor Ort ist der Kindergarten Buchholz. Für Kinder unter drei Jahren errichtete die Gemeinde Buchholz (Aller) im Jahr 2011 eine eigene Krippe, die sich räumlich an das vorhandene Kindergartengebäude anschließt. Damit besteht vor Ort ein Betreuungsangebot für alle Altersgruppen. Auch für Kinder mit besonderem Förderbedarf wurde das Angebot erweitert. Seit Herbst 2011 ist der Buchholzer Kindergarten ein Integrationskindergarten mit einer Integrationsgruppe.[9] Ein weiteres Kindergartenangebot in Buchholz bietet der Waldkindergarten, der durch den Verein Waldkinder e. V. betrieben wird.

Verkehr

Persönlichkeiten

  • Hans Herzberg (1917–2014), ehemaliger Leiter des Heeresmusikkorps 1 und Mitbegründer der Patenschaft zwischen dem Heeresmusikkorps 1 und der Gemeinde Buchholz (Aller). [10]

Literatur

  • Harald Kröber: Natur und Landschaft in Niedersachsen – Die Naturdenkmal-Typen. Hrsg.: Niedersächsischer Heimatbund, Hannover: Schlütersche, 2001, ISBN 3-87706-616-X

Weblinks

 Commons: Buchholz (Aller)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, 100 Bevölkerungsfortschreibung – Basis Zensus 2011, Stand 31. Dezember 2014  (Hilfe dazu).
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 225.
  3. Wahlergebnis Gemeindewahl Buchholz Aller 2011
  4. Wappenbeschreibung der Samtgemeinde
  5. Buchholzer bauen Bouleplatz
  6. Rundwanderweg angelegt
  7. DSL-Initiative -Informationen zum Ausbau in der Gemeinde Buchholz
  8. Netz freigeschaltet
  9. Spatenstich für neue Krippe Meldung auf extra-verlag.de vom 20. April 2011
  10. [1] Ehrenbürger Hans-Herzberg verstorben

Kategorien: Ort an der Aller | Ort im Landkreis Heidekreis | Buchholz (Aller) | Gemeinde in Niedersachsen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Buchholz (Aller) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.