Briefverteilanlage - LinkFang.de





Briefverteilanlage


Eine Briefverteilanlage ist eine computergestützte, elektromechanische Maschine zur Sortierung (Verteilung) von Briefsendungen in Briefzentren. Man unterscheidet zwischen Kleinbriefverteilanlagen für Formate bis zu C5, Flatverteilanlagen für Formate bis zu B4 und Großbriefverteilanlagen für Päckchen und Warensendungen.

Während vor einigen Jahren noch Briefsendungen mit der Hand verteilt wurden, gibt es in fast allen europäischen Postunternehmen Briefverteilanlagen. In diesen Maschinen wird die Oberfläche jedes Briefes gescannt und aus dem Bild mittels OCR-Software zumindest die Postleitzahl ermittelt. In der angeschlossenen Fachstrecke wird der Brief in das vorgesehene Fach ausgeschleust. In einer Tabelle ist festgelegt, welche Postleitzahl zu welchem Fach gehört.

Die Verteilung (Sortierung) der Briefe erfolgt meistens in zwei Stufen, der Vorverteilung und der Feinverteilung. Die Vorverteilung umfasst üblicherweise 18 bis 52 Ziele, je nach weiterer Verteilung. Nach Transport der Sendungen in das Zielzentrum erfolgt dort die Feinverteilung. Am Ende dieses Verarbeitungsschrittes erhält man pro Fach die diesem Postzustellbezirk zugeordneten Briefe.

Der Beginn war am 31. Mai 1965, als in Pforzheim die erste elektronische Briefsortieranlage in Betrieb genommen wurde. Die Deutsche Bundespost brachte Strichcode als Zielcode auf der Sendung an.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Meilensteine der Briefcodierung (PDF; 5,6 MB)

Kategorien: Postwesen | Maschine

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Briefverteilanlage (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.