Bretonischer Klub - LinkFang.de





Bretonischer Klub


Der Bretonische Klub (frz. club breton) gründete sich am 30. April 1789. Sein traditioneller Treffpunkt war das Café Amaury in der Avenue de St. Cloud 36 in Versailles. Die Bretagne hatte unabhängig von den Generalständen ein eigenes Regionalparlament, und so beschlossen dessen Abgeordnete, die schon über mehr Erfahrungen im Parlamentarismus verfügten, sich vor den jeweiligen Treffen der Generalstände abzusprechen. Dazu waren die Vertreter des Dritten Standes und des niederen Klerus bereit und trafen sich daher in den Räumen des Café Amaury.

Im August 1789 spaltete sich der Klub über der Frage des Vetorechtes des Königs und trat von da an nicht mehr zusammen.

Nach einem Gespräch im Oktober 1789 zwischen Sieyès und Claude-Christophe Gourdan, bei dem es um die Reaktivierung des Klubs ging, erklärte Sieyès, dass eine Neugründung sinnvoll sei, jedoch mit nicht mehr allen Mitgliedern wie zuvor. Gourdan griff die Anregung auf und gründete im Dezember 1789 in der Bücherei des ehemaligen Pariser Jakobinerklosters den Klub neu als Klub der Verfassungsfreunde.


Kategorien: Französische Revolution

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bretonischer Klub (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.