Brent Grimes - LinkFang.de





Brent Grimes


Brent Grimes

Grimes 2014 im Trikot der Dolphins
Tampa Bay BuccaneersNr. --
Cornerback
Geburtsdatum: 19. Juli 1983
Geburtsort: Philadelphia, Pennsylvania
Größe: 1,78 m Gewicht: 86 kg
NFL-Debüt
2007 für die Atlanta Falcons
Karriere
College: Shippensburg
Nicht gedraftet 2006
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2015)
Tackles     420
Interceptions     26
Pässe verteidigt     99
Erzwungene Fumbles     2
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Brent Omar Grimes (geboren am 19. Juli 1983 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Cornerbacks. Er spielte College Football für die Shippensburg University und wurde 2006 als ungedrafteter Free Agent von den Atlanta Falcons aufgenommen. Bevor er für die Falcons in der National Football League zum Einsatz kam, wurde er für ein Jahr an die Hamburg Sea Devils in die NFL Europe ausgeliehen. Nach seiner Rückkehr spielte er bis 2012 für Atlanta und anschließend bis 2015 für die Miami Dolphins. Aktuell ist er bei den Tampa Bay Buccaneers unter Vertrag.

NFL

Atlanta Falcons

Am 16. Mai 2006 nahmen die Atlanta Falcons Grimes als ungedrafteten Free Agent auf.[1] Während des Training-Camps verletzte er sich jedoch und wurde wieder entlassen. Im Januar 2007 verpflichteten sie ihn erneut und verliehen ihn in die NFL Europe. Dort wurde er zunächst von den Amsterdam Admirals an die Rhein Fire abgeschoben, bevor er letztendlich bei den Hamburg Sea Devils landete. Dort war er ein wichtiger Bestandteil der Defensive und gewann mit dem Team den World Bowl (XV), wo Frankfurt Galaxy geschlagen werden konnte.

Zurück in Atlanta gelang es ihm einen Platz im Kader der Falcons zu erkämpfen und er kam 2007 und 2008 hauptsächlich in den Special Teams zum Einsatz. 2009 gelang ihm der Durchbruch als Cornerback, als ihm 66 Tackles und sechs Interceptions gelangen. 2010 wurde er am 15. Spieltag nach dem Spiel gegen die Seattle Seahawks zum "NFC Defensive Player of the Week" ernannt, nachdem er drei Tackles hatte, sowie fünf Pässe verteidigte und ihm eine Interception gelang.[2] Nach der Saison wurde er in seinen ersten Pro Bowl gewählt. In den nächsten zwei Jahren kämpfte er mit vielen Verletzungen und erhielt nach einem Achillessehnenriss, durch den er die komplette Saison 2012 verpasst hatte, von den Falcons keinen neuen Vertrag.[3]

Miami Dolphins

Nachdem Grimes als Free Agent bei den Cleveland Browns und Miami Dolphins vorgespielt hatte, unterschrieb er am 30. März 2013 einen Einjahresvertrag über 5,5 Millionen US-Dollar bei den Dolphins.[4] Er wurde als Routinier verpflichtet, der die Rookie-Cornerbacks Will Davis und Jamar Taylor anführen und leiten sollte und galt als Schlüsselspieler in der Defensive von Miami.[5] Ihm gelang nach seiner langen Verletzung ein starkes Comeback und Pro Football Focus wählte ihn zum zweitbesten Cornerback der Saison 2013 und er erhielt seine zweite Einladung in den Pro Bowl. Am 3. März 2014 unterschrieb Grimes bei den Dolphins einen neuen Vierjahresvertrag über $32 Millionen und konnte anschließend seine guten Leistungen aus dem Vorjahr bestätigen und wurde für seinen dritten Pro Bowl nominiert.[6] Nach der Saison 2015 wurde er von den Dolphins entlassen.[7]

Tampa Bay Buccaneers

Am 11. März 2016 unterschrieb Grimes bei den Tampa Bay Buccaneers einen Zweijahresvertrag über $16,5 Millionen.[8]

Weblinks

Atlanta Falcons Profil
Miami Dolphins Profil

Einzelnachweise

  1. red raiders in the national football league (englisch) shipraiders.com, Abgerufen am 23. Oktober 2015
  2. falcons grimes named nfc dpotw (englisch) profootballtalk.com, Abgerufen am 23. Oktober 2015
  3. brent grimes visiting dolphins (englisch) profootballtalk.com, Abgerufen am 23. Oktober 2015
  4. dolphins sign cb grimes (englisch) miamidolphins.com, Abgerufen am 23. Oktober 2015
  5. brent grimes: year in review (englisch) miamidolphins.com, Abgerufen am 23. Oktober 2015
  6. dolphins resign CB Brent Grimes (englisch) espn.com, Abgerufen am 23. Oktober 2015
  7. dolphins release brent grimes (englisch) twitter.com, Abgerufen am 9. März 2016
  8. brent grimes signs 2year deal with buccaneers (englisch) nfl.com, Abgerufen am 12. März 2016


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Brent Grimes (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.