Bremser (Eisenbahn) - LinkFang.de





Bremser (Eisenbahn)


Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Bremser waren Eisenbahner, die für das Bremsen von Eisenbahnzügen verantwortlich waren. Dieser Beruf wurde durch die Einführung automatischer Bremssysteme verdrängt.

Als Eisenbahnzüge noch keine durchgehenden Bremsseile oder -leitungen hatten, saßen auf einigen Waggons Bremser auf Bremssitzen oder im Bremserhaus, die die Bremse mittels einer Handkurbel feststellen und lösen konnten. Der Auftrag dazu wurde durch Pfeifsignale von der Lokomotive aus erteilt. Eine möglichst synchrone Arbeit der Bremser war notwendig, um die Züge ruckfrei zum Stillstand zu bringen. Seit der flächendeckenden Einführung der durchgehenden Druckluftbremse auch bei Güterzügen in der Mitte der 1920er-Jahre gibt es diesen Beruf in Deutschland nicht mehr. Im Gegensatz dazu setzen die San Francisco Cable Cars bis heute auf jedem Wagen einen Bremser ein. In Europa waren zuletzt Forstarbeiter auf Waldbahnen auch als Bremser tätig, da die Holztransporte üblicherweise über keine automatischen Bremsen verfügten.

Insbesondere an steilen Eisenbahnstrecken mit regem Güterverkehr gab es regelrechte Kolonien, in denen die Bremser mit ihren Familien lebten, da hier in den Zügen alle Wagen mit Bremsern besetzt werden mussten. Beispiele sind die Eisenbahnerdörfer Neuenmarkt, Heigenbrücken und Pressig-Rothenkirchen.

Die einzigen heute noch in Deutschland per Handkurbel gebremsten Eisenbahnfahrzeuge sind der Schlepptender und die drei Personenwagen des Adler-Zuges. Der Nachbau der Dampflokomotive selbst ist ungebremst.

Weblinks

 Commons: Bremser  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Eisenbahner (Beruf) | Historischer Beruf

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bremser (Eisenbahn) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.