Bredstedt (Schiff) - LinkFang.de





Bredstedt (Schiff)


Bredstedt

Schiffsdaten
Flagge Deutschland Deutschland
Schiffstyp P 60
Klasse Bredstedt-Klasse
Rufzeichen DLGZ
Heimathafen Warnemünde
Bauwerft Elsflether Werft AG, Elsfleth; Fr. Lürssen Werft (GmbH & Co. KG), Bremen
Kiellegung 3. März 1988
Stapellauf 18. Dezember 1988
Indienststellung 24. Mai 1989
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
65,40 m (Lüa)
Breite 9,20 m
Tiefgang max. 3,20 m
Verdrängung 673 ts
 
Besatzung 14 (max. 21)
Maschine
Maschine 1 × MTU 20V 1163 TB93 Diesel
2 Hilfsmaschinen, Dieselektroantrieb mit je 320 kW
Maschinen-
leistung
6.120 PS (4.501 kW)
Höchst-
geschwindigkeit
25 kn (46 km/h)
Ausstattung
Radar

1 x Racal AC 2690BT, 2 x Racal ARPA

Hubschrauber

eine offene Landeplattform

Beiboot

2 × Avon Searider Schlauchboote

Reichweite

2000 sm (25 kn) / 7000 sm (10 kn)

Bewaffnung
  • 1 × 40 mm Kanone (bis 1997)
Sonstiges
Registrier-
nummern
  • IMO-Nr. 8986896
  • interne Kenn-Nr.: BP 21

Die Bredstedt (BP 21) ist ein von Warnemünde aus operierendes Küstenwachschiff vom Typ P 60 der Bundespolizei. Das Schiff hat das Rufzeichen DLGZ und die IMO-Nr. 8986896. Es ist das einzige Schiff seiner Klasse.

Das Schiff verfügt über zwei sogenannte Rigid-Raider-Schlauchboote. Die Hubschrauberplattform dient zur Landung leichter Hubschrauber; es wird jedoch kein Hubschrauber ständig mitgeführt.

Für die beiden in Warnemünde beheimateten Schiffe der Bundespolizei, Bredstedt und Eschwege, gibt es insgesamt acht Mannschaften von je 14 Beamten, um einen ununterbrochenen Einsatz der beiden Schiffe zu gewährleisten.

Weblinks


Kategorien: Küstenwache (Deutschland) | Arbeitsschiff | Motorschiff | Einzelschiff

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bredstedt (Schiff) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.