Brauerei Murau - LinkFang.de





Brauerei Murau


Brauerei Murau eGen
Rechtsform Reg.Gen.m.b.H.
Sitz Murau
Branche Brauerei
Website www.Murauerbier.at

Die Brauerei Murau ist eine österreichische Braustätte in Murau.

Geschichte

Bereits Mitte des 15. Jahrhunderts gab es in Murau drei Bierbrauereien, zu welchen 1495 jene am Raffaltplatz kam, die als einzige noch in Betrieb ist. Im 16. Jahrhundert wuchs die Anzahl sogar auf sieben an. Wesentlichen Anteil daran, dass die Brauerei Murau die Wirren des 19. Jahrhunderts als einzige überstand, hatte Valentin Bauer (Besitzer von 1823 bis 1856), der 1848 auch zum ersten Bürgermeister von Murau gewählt wurde. Aber auch seine Nachfolger als Brauereibesitzer versuchten immer, den Betrieb an die wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen anzupassen.

1910 erfolgte die Umwandlung in eine Genossenschaft. Während des Zweiten Weltkriegs drohte die Einstellung des Betriebs wegen des Mangels an Arbeitskräften. Durch die Unterstützung von Adolf von Schwarzenberg, der einige seiner Gefolgsleute zum Brauen abstellte, konnte jedoch auch diese Zeit überbrückt werden.

In den 1980er und 1990er Jahren konnte das Brauvolumen durch erfolgreiche Marktstrategien deutlich gesteigert werden (von 65.000 hl im Jahr 1980 auf 304.000 hl im Jahr 2011).

Produktpalette

  • Märzenbier: 12,2° Stammwürze, 5,2 % Alkoholgehalt (Murauer Märzen, mehrfach als „Bestes Bier Österreichs“ ausgezeichnet)
  • Pils: 12,2° Stammwürze, 5,1 % Alkoholgehalt (Murauer Pils)
  • Vollbier: 13,4° Stammwürze, 5,7 % Alkoholgehalt (Murauer Hopfengold)
  • dunkles Bier: mit 13° Stammwürze, 5,4 % Alkoholgehalt (Murauer Doppelmalz)
    mit 12° Stammwürze und 5,4 % Alkoholgehalt (Nock-Land)
  • Starkbier: 16,4° Stammwürze, 7,3 % Alkoholgehalt (Murauer Bockbier, wird nur vor Weihnachten ausgeliefert, auch unter dem Label bockbeat bekannt)
  • Murauer Zwickl: hefetrüb, 5,2 % Alkohol
  • diverse Radler-Produkte (alle im Verhältnis 60 % Bier zu 40 % Limonade)
    Murauer Radler alkoholfrei (0,5 % Alkohol): gemischt mit Kräuterlimonade
    Murauer Zitronenradler (2,9 % Alkohol): gemischt mit Zitronenlimonade
    Murauer Lemongras: Mischgetränk aus Murauer Märzen und Lemongraslimonade
    Murauer preisel&bier (2,9 % Alkohol): gemischt mit Preiselbeerlimonade
    Murauer zitro&bier (2,1 % Alkohol)
  • black hill (5,1 % Alkohol)
  • Murauer Weissbier (5,6 % Alkohol)
  • Limonadenprodukte (Markennamen Murelli und "DraCola")
    Cola-Mix: Cola mit Zitrone
    Zitrone
    Orange
    Orange Maracuja
    Himbeere
    Almrausch
    Orangensaft
    Apfelsaft
  • Bierschnaps: aus dem Murauer Märzen gebrannt

Weblinks

 Commons: Brauerei Murau  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Brauerei (Österreich) | Gewerbliche Genossenschaft (Österreich) | Unternehmen (Steiermark) | Murau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Brauerei Murau (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.