Bram Dehouck - LinkFang.de





Bram Dehouck


Bram Dehouck (* 2. Mai 1978 in Poperinge, Belgien), ist ein flämischer Autor, der durch seine Kriminalromane bekannt und ausgezeichnet wurde.

Leben

Dehouck wuchs im südlichen Westflandern, im ländlichen Poperinge auf. Nach dem Besuch des Sint-Stanislascollege[1] verfolgte er zunächst eine künstlerische Ausbildung an der katholischen Kunsthochschule in Gent. Anschließend studierte er Journalismus. Seit 2002 arbeitet er als Kommunikationsleiter bei der Krankenversicherung „Landsbond der Christelijke Mutualiteiten“ (CM).

2007 begann Dehouck seine Schriftstellerei mit dem Tatsachenroman Het meisje dat vergeet, eine Geschichte über seine Schwester Gertrude, die nach einem schweren Verkehrsunfall unter Amnesie litt. Mit De minzame moordenaar, seinem ersten Kriminalroman, debütierte er in 2010 sehr erfolgreich: Als bester Roman des Jahres wurde er gleichzeitig mit dem niederländischen Literaturpreis Gouden Strop und als bester Erstlingsroman mit dem Schaduwprijs ausgezeichnet. „Ein Debüt, das sofort Meisterschaft beweist“, urteilte die Jury des Gouden Strop. Ein weiterer Erfolg gelang Dehouck in 2012 mit Een zomer zonder slaap (dt. Ein Sommer ohne Schlaf). Der Kriminalroman gewann ebenfalls den Gouden Strop[2] und wurde für den belgischen Hercule-Poirot-Preis nominiert.

Werke

Kriminalromane

Andere

  • 2007 - Het meisje dat vergeet

Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks

Anmerkungen/ Hinweise

  1. auch: Saint-Stanislas-College
  2. vgl. Bericht in der volkskrant vom 31. Mai 2012 (niederländisch)


Kategorien: Literatur (Flandern) | Geboren 1978 | Belgier | Mann | Autor | Literatur (21. Jahrhundert) | Kriminalliteratur

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bram Dehouck (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.