Boris Andrejewitsch Wilkizki - LinkFang.de





Boris Andrejewitsch Wilkizki


Boris Andrejewitsch Wilkizki (russisch Борис Андреевич Вилькицкий, wiss. Transliteration Boris Andreevič Vil’kickij; * 22. März jul./ 3. April 1885 greg. in Pulkowo; † 6. März 1961 in Brüssel) war ein Offizier der Kaiserlich Russischen Marine und Hydrograph.

Boris Wilkizki, Sohn des Geodäten und Hydrographen Andrei Wilkizki, versuchte in den Monaten Juni bis November 1913 während der „Hydrografischen Expedition des Arktischen Ozeans“ mit den eisbrechenden Frachtschiffen Taimyr und Waigatsch die nordöstliche Durchfahrt von Wladiwostok nach Archangelsk zu erzwingen. Wilkizki scheiterte jedoch im Eis vor Kap Tscheljuskin. Die dortige Meerenge zwischen der Taimyrhalbinsel und der Inselgruppe Sewernaja Semlja wurde in der Folge nach Boris Wilkizki Wilkizkistraße genannt.

Allerdings gelang ihm die Entdeckung der Inselgruppe Sewernaja Semlja, deren Ostküsten er zum Teil kartierte. Nach der Oktoberrevolution kämpfte er auf Seiten der Weißen Armee gegen die Bolschewiki. Er war Mitglied des Oberkommandos der nördlichen Gebiete und wurde 1919 zum Konteradmiral ernannt. Vom 19. bis 21. Februar 1920 leitete er die Entsetzung der Nordarmee aus Archangelsk nach Norwegen. Er blieb zunächst in Norwegen und siedelte später nach England und zuletzt nach Belgien über, wo er 1961 starb.

Weblinks

 Commons: Boris Wilkizki  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Person im Russischen Bürgerkrieg | Polarforscher (Arktis) | Kartograf (20. Jahrhundert) | Marineoffizier (Russisches Kaiserreich) | Gestorben 1961 | Geboren 1885 | Russe | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Boris Andrejewitsch Wilkizki (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.