Bordspannungssteckdose - LinkFang.de





Bordspannungssteckdose


Eine Bordspannungssteckdose ist eine Steckdose zum Anschluss an ein Bordnetz, zum Beispiel im Auto, Motorrad (jeweils 6 oder 12 Volt Gleichspannung) oder LKW (24 Volt). Im Auto wurde sie meist für Zigarettenanzünder genutzt, heute vorwiegend zur Stromversorgung von Kleingeräten.

Anwendungsmöglichkeiten

Oft befindet sich eine Bordspannungssteckdose in der Nähe des Aschenbechers (siehe Zigarettenanzünder). Es kann eine Vielzahl von elektrischen Geräten angeschlossen werden, entweder direkt oder über Spannungsadapter.

Fahrzeugausrüstung

Viele Fahrzeuge verfügen über zusätzliche 12-Volt-Steckdosen zum Anschluss beispielsweise von elektrischen Kühlboxen oder Unterhaltungselektronik häufig im Kofferraum oder unter der Rücksitzbank. Bei neueren Fahrzeugmodellen mit gehobener Ausstattung ist diese Ausrüstung inzwischen Standard, andere Fahrzeuge können nachgerüstet werden.

Maße

Die eigentliche Bordspannungs- oder Autosteckdose nach DIN ISO 4165 ist kleiner (12 mm Durchmesser) als der Zigarettenanzünder nach der Norm SAE J563 (etwa 21 mm Durchmesser). Die kleinere Variante bietet meist sichereren Kontakt, weil der Stecker durch eine einrastende Feder am Pluspol arretiert wird, während der Stecker der größeren Variante nur durch die Reibung der seitlichen Kontaktfedern gehalten wird. Manche Stecker sind als Kombistecker ausgeführt, sie verjüngen sich im vorderen Bereich (wobei meistens ein – oft mit Bajonettverschluss befestigter – isolierender Adapter die Führung in der größeren Steckdose sicherstellt und eventuelle Kurzschlüsse vermeidet) und sind in beiden Steckdosenvarianten einsetzbar.

Fast immer ist der innere Kontakt Plus (+) und der äußere die Masse (−).

In den meisten mit einer Spannung von 12 V ausgestatteten PKWs ist die Bordspannungssteckdose durch eine elektrische Sicherung mit einer maximalen Stromstärke von 8 bis 30 Ampere geschützt. Die Steckdosen in PKWs sollten jedoch nicht allzu stark belastet werden, da die zum Anschluss an die Autobatterie verwendeten Leitungsquerschnitte üblicherweise 1 mm² betragen, was für eine maximale Stromstärke von lediglich 13 Ampere zulässig wäre, selbst wenn die Sicherung für höhere Ströme ausgelegt ist. Daher ist der Anschluss eher geeignet für kurzzeitig höhere Ströme, wie beispielsweise einen Zigarettenanzünder oder für elektronische Geräte mit einem geringen Stromverbrauch wie Navigationsgeräte oder Mobiltelefone.

Die genormten Maße gemäß SAE J563 betragen für

Spannung Innendurchmesser der Steckdosen Durchmesser des Steckers
6 Volt 21,34–21,46 mm 21,08–21,23 mm
12 Volt, Größe A 20,93–21,01 mm 20,73–20,88 mm
12 Volt, Größe B 21,41–21,51 mm 21,13–21,33 mm

Größe A wird hauptsächlich in amerikanischen Autos, Größe B hauptsächlich in europäischen Wagen verbaut. Der Zubehörhandel bietet Adapter von ISO 4165 auf SAE J563 an.

Bilder

Literatur

  • Rudolf Hüppen, Dieter Korp: Autoelektrik, alle Typen. Motorbuchverlag, Stuttgart, ISBN 3-87943-059-4.

Kategorien: Fahrzeugelektrik | Steckverbinder

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bordspannungssteckdose (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.