Bojendorf auf Fehmarn - LinkFang.de





Bojendorf auf Fehmarn


Bojendorf
Stadt Fehmarn
Einwohner: 60 (2003)
Postleitzahl: 23769
Vorwahl: 04372

Lage von Bojendorf in

Bojendorf ist ein Nord-Süd-gestrecktes Straßendorf auf der Insel Fehmarn und damit ein Stadtteil der Stadt Fehmarn im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Wegen seiner nur knapp über dem Meeresspiegel liegenden Fluren war Bojendorf früher oft überschwemmt. Bei der letzten Sturmflut von 1872 wurden 17 Häuser stärker zerstört. Erst seit dem Deichbau von 1872 bis 1874 sind die Bewohner vor Überflutungen sicher. Bis zum Jahr 2003 wurde der Deich westlich von Bojendorf um einen halben Meter angehoben und teilweise ins Inselinnere verlegt.

Geographische Lage

Bojendorf liegt im Westen der Insel Fehmarn an der Ostsee, etwa einen Kilometer vom Bojendorfer Strand sowie vom Wallnauer Strand entfernt. Von Petersdorf liegt Bojendorf drei Kilometer entfernt. Die Fläche der Dorfflur beträgt ca. 160 Hektar.

Geschichte

Im Waldemar-Erdbuch von 1231 wird Bojendorf Boyaenthorp mit 6 mansi genannt.

Nördlich von Bojendorf bestand früher ein kleiner Bootshafen. Der heute Flurname Havenkamp deutet noch heute auf diese Funktion. Der Dorfname wird auch auf die Bezeichnung für Kleinschiffe (Boje - kleine Barke oder Schute) zurückgeführt.

Überliefert ist der formale Ablauf einer Thingversammlung. Dat Ding (Thing) stand unter einem strikten Friedensgebot und wurde im eingehegten dee Buur abgehalten. Eröffnet wurde eine Thingsitzung mit den Worten Dat Ding is apen! un dee Buur is too. Bis um 1700 wurden besondere Beschlüsse in alle vier Winde laut gerufen. Schlusswort des Worthalters: Dee Ding is schlaten, dee Buur is apen.


Kategorien: Ort im Kreis Ostholstein | Geographie (Fehmarn) | Ehemalige Gemeinde (Kreis Ostholstein)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bojendorf auf Fehmarn (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.