Bohrung - LinkFang.de





Bohrung


Dieser Artikel erläutert die Bohrung allgemein; zur geologischen Bohrungen siehe Bohrung (Geologie).

Bohrung (auch Bohrloch) ist der technische Begriff für eine meist runde, seltener unrunde, Vertiefung oder einen Durchbruch. Voraussetzung ist die Herstellung der Bohrung mittels rotierender Werkzeuge (Bohrer). Nur in Ausnahmen wie dem Bohrerodieren oder Laserbohren spricht man ebenfalls von einer Bohrung.

Bohrungen können sowohl per Hand mit einer Handbohrmaschine als auch auf einer Reihe von Werkzeugmaschinen wie Bohrmaschine, Drehmaschine, Fräsmaschine erzeugt werden. Für besonders genaue Bohrungen wurden sogenannte Lehrenbohrwerke für Werkstücke aller Größen entwickelt. Bohrungen können auch in das Erdreich oder massive Felsen getrieben werden, beispielsweise beim Brunnen- und Tunnelbau sowie in der Erdöl- und Gasförderung. Die Maschinen, Gerätschaften und Anlagen hierfür umfassen ein breites Spektrum von einfachen Brunnenbohrmaschinen bis zu hochkomplexen Bohrinseln oder Bohrschiffen. Gemeinsam ist allen Bohrungen, dass sie mit rotierenden Werkzeugen und der mechanischen Abnahme der Späne oder Bruchstücke hergestellt werden. Aber auch funkenerosiv, schwingläppend oder mittels Laser eingebrachte Löcher werden allgemein Bohrungen genannt. In vielen Fällen handelt es sich dann jedoch um Gravuren.

Wird in eine Bohrung ein Gewinde eingebracht, spricht man von einer Gewindebohrung.

In Technischen Zeichnungen gelten für die Darstellung und Bemaßung von Bohrung und Gewinde besondere Darstellungsregeln. So wurde früher z. B. das Symbol ø für den Durchmesser (Nenndurchmesser) nur dann in das Maß der Zeichnung eingetragen, wenn die kreisrunde Form der Bohrung nicht sofort erkennbar war, d. h. bei der versteckten Darstellung oder einer Schnittdarstellung der Bohrung.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Bohrung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Literatur


Kategorien: Maschinenbau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bohrung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.