Boardleash - LinkFang.de





Boardleash


Der Begriff Boardleash, Knöchelband oder Leash bezeichnet beim Surfen oder Kitesurfen die Verbindungsleine vom Board zum Knöchel des Surfers.

Funktion und Aufbau

Die Leash verhindert den Verlust des Brettes in der Brandung und starker Strömung. Außerdem wird dem schnellen Orientierungsverlust, der bei einem Fall vom Board durch die Turbulenzen unter Wasser entsteht, entgegengewirkt, da aufgrund des Zuges der Leash der Surfer sofort spürt, wo oben und wo unten ist, weil das Board aufgrund seines Auftriebs an die Wasseroberfläche treibt.

Die Leash wird mittels Klettverschluss am Fußgelenk, beim Kitesurfen am Trapez befestigt. Sie besteht aus einer halbelastischen, oft auch spiralförmig aufgebauten Kunststoffleine und ist beim Kitesurfen länger und stärker als beim Surfen, um die unter Umständen starke Spannung aufzunehmen, die entsteht, wenn sich das verlorene Brett beim Bodydrag ins Wasser „gräbt“. Durch eine Rollleash, bei der 3-5 m festes Leinen- oder Gewebeband die Verbindung zum Brett herstellt, wird die Gefahr für den Surfer durch ein auf ihn zurückschnellendes Board vermindert. Beim Einsatz einer Boardleash ist deshalb ein Schutzhelm und eine Prallschutzweste empfehlenswert.


Kategorien: Surfen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Boardleash (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.