Blendsäule - LinkFang.de





Blendsäule


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Eine Blendsäule ist ein Formelement der Architektur.

Als Blendsäulen werden Säulen, die einer Wand scheinbar vorgeblendet sind, bezeichnet. Als Bauglied stehen sie jedoch in festem Mauerverband mit der Wand, die sie gliedern. Sie sind daher als halb hervortretender Zylinder in die Wand eingebaut. In romanischen und gotischen Kirchen dienen sie in der Regel zur Aufnahme des von den Gurtbögen kommenden Gewölbeschubes.

Doch häufig haben sie, ähnlich den flachen, viereckigen Pilastern oder den Lisenen, keine statische Funktion. Sie sind vielmehr ein Element der Scheinarchitektur. Halbsäulen oder von Scherwänden geschlossene Säulenstellungen, die optisch den gleichen Eindruck vermitteln, gibt es bereits seit dem späten 5. Jahrhundert v. Chr. in der griechischen Architektur. So besaßen die Wandzungen in der Cella des Apollontempels in Bassai Halbsäulen. Am Athenatempel in Tegea sind die Halbsäulen unvermittelt vor die Wand gesetzt.

Im Außenbau griechischer Tempel verwendeten die Griechen das Motiv etwa beim Pseudoperipteros Tempel L in Epidauros. Dabei sollte eine Säulenstellung vorgetäuscht werden, die der Tempel an Lang- und Rückseiten gar nicht besaß. Die Blendsäulen befinden sich hierzu an den Außenwänden der Cella. Tatsächlich wird der Unterschied zu einem Peripteros erst bei einer gewissen Annäherung dem Betrachter deutlich. Doch auch Pfeilerhalbsäulen und Doppelhalbsäulenpfeiler sind den Griechen des Hellenismus geläufig und bilden Vorstufen zu Ovalsäulen und gekoppelten Säulen. Vor allem in der Theaterarchitektur ist das Motiv der Halb- oder Blendsäule beliebt. Der Blendsäule kommt daher wie dem Pilaster neben der gestalterischen Bereicherung insbesondere die Funktion der Wandgliederung zu, wie es am Gymnasion in Stratonikeia nachzuweisen ist.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Blendsäule (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.