Blendenübertragung - LinkFang.de





Blendenübertragung


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.

Mit Blendenübertragung (auch: Blendensimulator oder Blesator) werden bei Kamerasystemen mit Wechselobjektiven Verfahren bezeichnet, mit dem der Wert der am Objektiv eingestellten Blende elektrisch oder mechanisch an die Belichtungsmessung in der Kamera übermittelt wird.

Je nach Einstellung der Objektivblende gelangt mehr oder weniger Licht vom Objekt zum Aufnahmemedium, sei es ein herkömmlicher Film oder ein digitaler Bildsensor, was bei der Belichtungseinstellung berücksichtigt werden muss. Bei allen moderneren Spiegelreflexkameras mit integriertem Belichtungsmesssystem erfolgt die Belichtungsmessung durch das angesetzte Objektiv. Diese sogenannte Innenmessung erfolgte bei frühen Kameramodellen grundsätzlich bei der für die jeweilige Aufnahme am Objektiv eingestellten Arbeitsblende, was je nach Abblendung zu einem mehr oder weniger finsteren Sucherbild zum Zeitpunkt der Messung führte. Darüber hinaus arbeiten die lange Zeit weitverbreiteten CdS-Messzellen bei geringer Helligkeit sehr träge, eine genaue Belichtungsmessung bei geringer Beleuchtungsintensität und gleichzeitig stark abgeblendetem Objektiv kann etliche Sekunden dauern oder sogar unmöglich sein.

Diese Nachteile können durch eine Belichtungsmessung bei offener Blende vermieden werden. Eine mechanische oder elektrische Steuerung hält hierzu die Blende vor der Aufnahme unabhängig vom am Blendenring eingestellten Wert offen, so dass alle Einstellungen stets bei voller Sucherhelligkeit vorgenommen werden können. Der Belichtungsmesser erhält dadurch jedoch eigentlich falsche Helligkeitswerte geliefert. Die Blendenübertragung versorgt deshalb den Belichtungsmesser mit den nötigen Informationen, welche Arbeitsblende beim Auslösen der Kamera zu erwarten ist. Diese Information wird kameraintern mit dem gemessenen Helligkeitswert verrechnet. Je nach Ausführung der Kamera kann diese Verrechnung rein mechanisch, mit analoger Elektronik oder digital erfolgen.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Blendenübertragung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.