Blöndulón - LinkFang.de





Blöndulón


Blöndulón
Blöndulón}
Zuflüsse: Blanda
Abflüsse: Blanda
}
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1984–1991
Kraftwerksleistung: 150 MW
Betreiber: Landsvirkjun
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche 56 km²
Am Blöndulón-Staudamm

Beim Blöndulón („Blanda-See“) handelt es sich um einen Stausee an der Kjölurroute im isländischen Hochland.

Geografie

Er liegt etwa 25 km nördlich von Hveravellir. Seine Tiefe beträgt bis zu 39 m und er hat eine Fläche von 56[1] bis 57 km²[2].

Um den See zu schaffen, wurde der Fluss Blanda bei Reftjarnarbungu, etwa in der Mitte zwischen Quelle und Mündung aufgestaut. Ein weiterer Staudamm wurde an den Quellen der Kolkukvíslar errichtet und das Wasser von dort über eine 25 km lange Zuleitung, die auch andere Zuflüsse aufnimmt, in den Stausee geleitet.

Das 1991 in Betrieb genommene Blanda-Kraftwerk (isl. Blöndustöð) liegt in 200 m Tiefe in einer künstlichen Höhle und ist nur über einen Lift und einen 800 m langen befahrbaren Tunnel zugänglich.

Der See eignet sich gut zum Lachsfischen.

Siehe auch

Weblinks

Informationen der Betreiberfirma Landsvirkjun

Wissenschaftliche Beiträge

Einzelnachweise

  1. Landsvirkjun.com (PDF; 371 kB)
  2. visir.is

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Blöndulón (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.