Blättermagen - LinkFang.de





Blättermagen


Der Blättermagen (lat. Omasum, auch Buch(magen), Psalter, Kalender oder Löser genannt) ist eine Abteilung der Vormägen der Wiederkäuer. Er liegt als ballonartiges Gebilde auf der rechten Seite in der vorderen Bauchhöhle und grenzt an Leber, Netzmagen und Labmagen. Bei Rindern hat er etwa die Größe eines Medizinballs. Seinen Namen verdankt er den im Inneren ausgebildeten etwa 100 Schleimhautfalten (Laminae omasi), die wie Blätter eines Buches erscheinen.

Funktion

Die im Pansen fermentierte Nahrung gelangt über den Netzmagen und das Ostium reticulo-omasicum in den Blättermagen. Die Psalterblätter tragen kurze, verhornte Papillen (Papillae omasi). In den engen Zwischenräumen zwischen den Psalterblättern (Recessus interlaminares) wird durch die Eigenmotorik des Blättermagens (Psalterkontraktionen) Flüssigkeit aus dem Futterbrei ausgepresst und damit eingedickt. Im Blättermagen werden zudem Wasser und wasserlösliche Nahrungsbestandteile resorbiert, wodurch dieser Magenabschnitt eine relativ feste Konsistenz aufweist. Die nun mehr eingedickte Nahrung gelangt durch die Kontraktionen des Blättermagens über das Ostium omasoabomasicum in den eigentlichen Drüsenmagen der Wiederkäuer, den Labmagen.

Erkrankungen

Gelegentlich kommt es bei zu starker Eindickung und gestörter Motorik zu einer Verstopfung des Blättermagens. Auch eine Versandung bei stark verschmutztem Futter ist möglich. Beides zieht schwere Verdauungsstörungen nach sich, die ohne Behandlung durch den Tierarzt tödlich enden.

Literatur

  • Franz-Viktor Salomon: Magen, Ventriculus (Gaster). In: Salomon u. a. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. 2. erw. Auflage. Enke-Verlag, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-8304-1075-1, S. 272–293.

Weblinks

 Wiktionary: Blättermagen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Blättermagen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.