Biuretreaktion - LinkFang.de





Biuretreaktion


Die Biuretreaktion, auch der Biuret-Assay oder der Biuret-Test, ist eine chemische Nachweisreaktion für Biuret und für Eiweiße (Proteine), genauer für deren Peptidbindungen.[1]

Nachweisprinzip

Peptidbindungen sind ein elementarer Bestandteil von Proteinen. Mit der Biuretprobe können Proteine photometrisch in Proben nachgewiesen werden.

Bei dieser Proteinbestimmungsmethode gehen Verbindungen mit mindestens zwei Peptidbindungen in wässrig-alkalischer Lösung einen farbigen Komplex mit zweiwertigen Kupferionen ein. Daraus resultiert ein Farbumschlag nach dunkelviolett. Diese Nachweismethode ist – im Vergleich zu anderen Färbemethoden – jedoch eine der unspezifischsten. So komplexieren beispielsweise auch Tyrosinreste Kupferionen und tragen zur Farbstoffbildung bei.[2]

Die Nachweisgrenze liegt bei 1 bis 10 µg Protein pro Milliliter.[2]

Praktisch wird die zu untersuchende Lösung mit Natronlauge versetzt, wenig Kupfersulfat-Lösung zugegeben und geschüttelt. Die Messung der Farbintensität kann bei 540 bis 550 nm erfolgen.

Trotz des Namens wird für die Reaktion kein Biuret benötigt. Vielmehr bildet Biuret aufgrund seiner Amidbindung einen ähnlichen Komplex und kann daher als Positivkontrolle dienen.

Weitere Nachweisreaktionen für Proteine

Einzelnachweise

  1. A. G. Gornall, S. J. Bardawill, M. M. David: Determination of serum proteins by means of the biuret reaction. In: J Biol Chem. (1949), Band 177(2), S. 751-66. PMID 18110453 .
  2. 2,0 2,1 Lottspeich, F. (Hrsg.), Engels, JW. (Hrsg.) und Simeon, A. (Hrsg.) (2006): Bioanalytik. Spektrum Akademischer Verlag; 2. Auflage; ISBN 3-8274-1520-9; S.38

Weblinks


Kategorien: Proteomik | Biochemische Nachweisreaktion

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Biuretreaktion (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.