Birger Ruud - LinkFang.de





Birger Ruud


Birger Ruud
Nation Norwegen Norwegen
Geburtstag 23. August 1911
Geburtsort KongsbergNorwegen Norwegen
Sterbedatum 13. Juni 1998
Sterbeort KongsbergNorwegen Norwegen
Karriere
Disziplin Skispringen
Ski Alpin
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 2 × 1 × 0 ×
WM-Medaillen (Springen) 5 × 2 × 0 ×
WM-Medaillen (Ski Alpin) 0 × 0 × 1 ×
 Olympische Winterspiele
Gold 1932 Lake Placid Großschanze
Gold 1936 Garmisch-Part. Großschanze
Silber 1948 St. Moritz Großschanze
 Nordische Skiweltmeisterschaften
Gold 1931 Oberhof Großschanze
Gold 1932 Lake Placid Großschanze
Gold 1935 Vysoke Tatry Großschanze
Gold 1936 Garmisch-Part. Großschanze
Gold 1937 Chamonix Großschanze
Silber 1939 Zakopane Großschanze
Silber 1948 St. Moritz Großschanze
 Alpine Skiweltmeisterschaften
Bronze 1935 Mürren Alpine Kombination
 

Birger Ruud (* 23. August 1911 in Kongsberg, Norwegen; † 13. Juni 1998 ebenda) war ein norwegischer Skispringer und Skirennläufer.

Werdegang

Ruud galt als einer der weltbesten Skispringer der Vorkriegszeit. 1931, 1935 und 1937 wurde er Weltmeister im Springen von der Normalschanze. Bei den Olympischen Winterspielen 1932 und 1936 gewann er jeweils die Goldmedaille im Springen von der Normalschanze. Auch als Alpin-Skirennläufer war Ruud erfolgreich. So erreichte er bei den Olympischen Spielen 1936 in der Alpinen Kombination den 4. Platz und gewann bei der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 1935 die Bronzemedaille in der Kombination. 1937 wurde er mit der Holmenkollen-Medaille geehrt.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Norwegen von den Deutschen besetzt. Ruud wollte die Besatzer nicht mit seiner Popularität unterstützen und weigerte sich, bei offiziellen Wettbewerben anzutreten. Daher wurde er ab 1943 im Konzentrationslager Grini bei Oslo inhaftiert.

Nach dem Krieg startete er 1948 im Alter von 36 Jahren noch einmal bei Olympischen Winterspielen und gewann die Silbermedaille von der Normalschanze. Bei der Eröffnung der 17. Olympischen Spiele 1994 in Lillehammer sollte Ruud die olympische Fahne hissen. Er erlitt jedoch vor der Zeremonie einen Herzinfarkt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

In Kongsberg ist nach ihm der Birger Ruuds vei (dt. Birger-Ruud-Weg) benannt.

Sigmund Ruud ist sein älterer Bruder.

Verschiedenes

  • In Kongsberg steht eine Bronzestatue von Birger Ruud.
  • Von Christoph und Lollo gibt es das Lied Der Tag als Birger Ruud starb[1] – eine augenzwinkernde Hommage an den legendären Springer.[2]

Weblinks

 Commons: Birger Ruud  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Schispringerlieder
  2. Songtext: Der Tag als Birger Ruud starb


Kategorien: Alpiner Skirennläufer (Norwegen) | Olympiasieger (Skispringen) | Weltmeister (Skispringen) | Gestorben 1998 | Geboren 1911 | Skispringer (Norwegen) | Olympiateilnehmer (Norwegen) | Norweger | Mann | KZ-Häftling

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Birger Ruud (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.