Bill Kenwright - LinkFang.de





Bill Kenwright


Bill Kenwright CBE (* 4. September 1945 in Liverpool) ist ein britischer Theaterproduzent und Filmproduzent.

Leben und Karriere

Schon in der Schulzeit in der The Liverpool Institute High School for Boys war Kenwright als Schauspieler in diversen Gruppen tätig. Seine erste Rolle war die des Shylock in der Shakespeare-Komödie Der Kaufmann von Venedig im ansässigen Schultheater. Seine erste große Rolle als Seriendarsteller hatte Kenwright als Gordon Clegg in der britischen Seifenoper Coronation Street von 1968 bis 1969.

Heutzutage arbeitet Kenwright als Produzent in der Londoner West End Theaterszene. Fürs Theater produzierte er die Stücke Blood Brothers und Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat. Des Weiteren produzierte der Engländer für das Palace Theatre und den Broadway (Stücke wie Jesus Christ Superstar oder This is Elvis). In letzter Zeit machte er auf sich aufmerksam als er als Produzent das Musical Cabaret in London wieder aufführen lassen konnte. Im Jahr 2000 bekam er einen Orden für das Britische Empire für seine Verdienste in Film und Theater. 2004 wurde er Präsident des Fußballklubs FC Everton. Seit 2007 ist auch ein Basketballverein in seinem Besitz, die Everton Tigers. Derzeit ist Kenwright mit der britischen Schauspielerin Jenny Seagrove liiert.

Weblinks


Kategorien: Theaterproduzent | Fußballfunktionär (England) | Geboren 1945 | Commander des Order of the British Empire | Filmproduzent | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bill Kenwright (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.