Bildstein in der Hørdum Kirke - LinkFang.de





Bildstein in der Hørdum Kirke


Der Bildstein in der Hørdum Kirke ist ein Bildstein in Hørdum[1] in Thy in Dänemark. Er ist der einzige bekannte Bildstein in Dänemark mit einer Darstellung aus der nordischen Mythologie. Der Stein war 1954 in einer Treppenstufe in der Kirche von Hørdum gefunden worden.

Der Stein zeigt nur eine grobe Ritzung. Abgebildet ist Thors Fischzug - mit dem Detail, dass Thor den Boden des Bootes durchgetreten hat.

Andere Darstellungen des Mythos

Eine Platte aus Gosforth in England [2] lässt das Motiv genauer erkennen, dort ist ein Rinderschädel als Köder zu erkennen.[3] Der Runenstein von Altuna (Uppland (Bild)) zeigt den durchgetretenen Boden im Boot. Der Fischzug ist auch im Stein Ardre VIII (Gotland) abgebildet. Ob die Felsritzung von Kville (Schweden), die zwei Angler im Boot zeigt, Odins Fischzug darstellt, ist unklar.

Literatur zum Mythos

  • Jan de Vries: Altgermanische Religionsgeschichte. Band 2: Die Götter - Vorstellungen über den Kosmos - Der Untergang des Heidentums. De Gruyter Berlin/New York 2011 ISBN 978-3-11-002807-2

Einzelnachweise

  1. südlich von Snedsted, zwischen dem Vestervigvej und dem Hørdum vej
  2. die eventuell zu einem weiteren Kreuz; neben dem „Gosforth Cross“; oder zu einer Grabplatte gehört
  3. Außerdem zeigt sie den Kampf mit der Midgard-Schlange.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bildstein in der Hørdum Kirke (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.