Biernagel - LinkFang.de





Biernagel


Biernägel sind konische, halbkugel- oder pyramidenförmige Beschläge auf den Außendeckeln von Büchern, die auf studentischen Kneipen oder Kommersen verwendet werden. In erster Linie handelt es sich dabei um Liederbücher, die sogenannten Kommersbücher; aber auch Gästebücher werden mitunter mit Biernägeln versehen.

Diese Bücher liegen während der Kneipe in der Regel auf dem Kneiptisch und sind dadurch der Gefahr ausgesetzt, mit verschüttetem Bier in Berührung zu kommen und dadurch Schaden zu nehmen. Durch die Biernägel werden die Buchdeckel einen halben Zentimeter vom Tisch angehoben und bleiben so meistens trocken.[1]

Auch andere Bücher, bei denen man davon ausgehen kann, dass sie auf schmutzigen oder nassen Oberflächen liegend benutzt werden, wie Kochbücher, sind manchmal mit Biernägeln versehen.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Egon Herbert: Die Burschensprache: Standessprache des deutschen Studenten. Trauner, 1991. ISBN 3853205364. S. 44.
  2. Verband deutscher Antiquare e.V.: Glossar: Fachbegriffe im Antiquariat

Kategorien: Studentisches Brauchtum und Ritual | Buchbestandteil

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Biernagel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.