Bhang - LinkFang.de





Bhang


Bhang (Hindi: भांग, Bhāṅg) ist eine traditionelle Hanfzubereitung, die unter anderem in hinduistischen Religionsritualen Verwendung findet. Das Wort bhanga (bhanj) bedeutet auf Sanskrit u. a. „Bruch“ bzw. „Abfall“.

Bhang besteht aus getrockneten Blättern und kleinen Blütenständen der Hanfpflanze. Es ist dunkelbraun-grünlich und besitzt einen charakteristischen milden Duft und Geschmack. Da es keine ausgewachsenen Blüten und nur wenig Harz enthält, ist es neben Ganja (Marihuana) und Charas (Haschisch) eine Hanfzubereitung mit einem vergleichsweise geringen psychoaktiven Wirkstoffanteil (< 5 % THC).

Bhang wird mit Tabak vermischt geraucht, mit Honig, Zucker und Gewürzen zu Konfekt verarbeitet, oder in Butter gelöst („Bhang-Butter“). In kaltem Wasser aufgelöst ergibt es ein milchig trübes Getränk. Neben der pflanzlichen Ausgangssubstanz werden in Indien auch verschiedene Getränkezubereitungen aus Milch/Joghurt, Gewürzen, Honig und Hanfblättern als Bhang bezeichnet.[1] In einigen indischen Bundesstaaten (bes. Uttar Pradesh und Rajasthan) ist Bhang legal in staatlichen Läden erhältlich. Traditionell trinkt man es dort vor allem zu den Frühlingsfesten Holi und Shivaratri.

Bhang unterliegt den Bestimmungen des deutschen Betäubungsmittelgesetzes.

Weblinks

 Commons: Bhang  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur

  • Gérard Huet: Dictionnaire sanskrit-français, 2007, S. 277.
  • „Hemp“ (Memento vom 23. Januar 2013 im Internet Archive), In: Encyclopedia Britannica, 11. Ausg. 1911
  • „bhang, or bhong (drug)“, In: Encyclopedia Britannica Online [2], Zugriff am 29. Mai 2008

Einzelnachweise

  1. Stefan Haag: Hanfkultur weltweit: Über die Hanfsituation in fast 100 Ländern rund um den Äquator; Piepers Medienexperimente; 1994.
  2. bhang (drug) - Britannica Online Encyclopedia

Kategorien: Entheogen | Cannabis als Rauschmittel | Pflanzenprodukt mit psychotropem Wirkstoff | Sedativum | Komplexe psychotrope Substanz

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bhang (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.