Bezirk Wiener Neustadt-Land - LinkFang.de





Bezirk Wiener Neustadt-Land


Lage
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-122
Verwaltungssitz Wiener Neustadt
Fläche 970 km²
Einwohner 76.609 (1. Jänner 2016 )
Bevölkerungsdichte 79 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen WB
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Ernst Anzeletti
Webseite www.noel.gv.at/Bezirke/
BH-Wiener-Neustadt
Karte

Der Bezirk Wiener Neustadt bzw. in älterer Form Wiener Neustadt-Land[Anmerkung 1] ist ein Verwaltungsbezirk des Landes Niederösterreich.

Er liegt etwa 50 Kilometer südlich von Wien an der Grenze zum Burgenland. Er hat Anteil sowohl an den Gutensteiner Alpen als auch am Steinfeld und an der Buckligen Welt. Der Bezirk besteht aus 2 ähnlich großen isolierten Gebieten, nämlich einem nordwestlichen und einen südlichen Teil, die geografisch erst über die Statutarstadt Wiener Neustadt miteinander verbunden werden.

Bezirkshauptleute

Bis zum Ende der Monarchie war die Amtsbezeichnung k. k. Bezirkshauptmann bzw. von 1854 bis 1868 k. k. Bezirksvorsteher, seitdem Bezirkshauptmann, während des Anschlusses an Deutschland 1938 bis 1945 Landrat.[1]

  • 1850–1851: Johann Killinger (1797–1851)
  • 1852–1884: Anton Schrattenbach (1805–1884)
  • 1854–1867: Friedrich Freiherr von Stiebar (1813–1874)
  • 1867–1868: Alfred Edler von Kodolitsch (1820–1874)
  • 1868–1875: Franz Ritter von Nadherny (1814–1875)
  • 1876–1884: Franz Freiherr von Krauss (1837–1919)
  • 1885:–0000 Ladislaus Haas von Bilgen (1840–1885)
  • 1885–1888: Ludwig Graf Marenzi (1853–1935)
  • 1888–1894: Manfred Graf Clary und Aldringen (1852–1928)
  • 1894–1912: Rudolph Ritter von Stahl (1854–1928)
  • 1912–1916: Wilhelm Karl Ritter von Hammer-Polhau (1858–1928)
  • 1916–1919: Maximilian MacCaffry Graf of Kean More (1867–1936)
  • 1919–1930: Felix Batsy (1877–1952)
  • 1930–1938: Norbert Baumer (1887–?)
  • 1938–1945: Ferdinand Pauler (1909–?)
  • 1945–1964: Ludwig Mohr (1899–1983)
  • 1965–1973: Hermann Gasteiner (1917–1994)
  • 1973–1980: Rudolf Pongracz (1915–1993)
  • 1981–2001: Herbert Marady (* 1941)
  • 2001–2006: Heinz Zimper (* 1955)[2]
  • 2006–2011: Philipp Enzinger (* 1965)
  • 2011–2014: Andreas Strobl[3][4]
  • 2015–lfd: Ernst Anzeletti

Verwaltungsgliederung

Die Grenzen des politischen Bezirkes Wiener Neustadt-Land sind deckungsgleich mit dem Gerichtsbezirk Wiener Neustadt. Allerdings gehört die Stadt Wiener Neustadt selbst ebenfalls zum Gerichtsbezirk.

Der Bezirk gliedert sich in 35 Gemeinden, darunter zwei Städte und 19 Marktgemeinden und umfasst 969,72  km². Sitz, aber nicht Teil des Bezirks, ist Wiener Neustadt.

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Bad Erlach

2.995 9,16 327 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Bad Fischau-Brunn

3.302 20,66 160 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Bad Schönau

731 13,59 54 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Bromberg

1.242 31,09 40 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Ebenfurth

3.045 23,5 130 Wiener Neustadt Steinfeld Stadt-
gemeinde
Eggendorf

4.685 20,62 227 Wiener Neustadt Steinfeld Gemeinde
Felixdorf

4.334 2,54 1706 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Gutenstein

1.336 104,03 13 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Markt-
gemeinde
Hochneukirchen-Gschaidt

1.627 35,25 46 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Hochwolkersdorf

1.005 23,79 42 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Hohe Wand

1.445 24,64 59 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Gemeinde
Hollenthon

1.039 23,93 43 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Katzelsdorf

3.243 16,26 199 Wiener Neustadt Steinfeld Gemeinde
Kirchschlag in der Buckligen Welt

2.880 57,77 50 Wiener Neustadt Bucklige Welt Stadt-
gemeinde
Krumbach

2.305 43,93 52 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Lanzenkirchen

3.866 29,85 130 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Lichtenegg

1.047 35,33 30 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Lichtenwörth

2.765 22,97 120 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Markt Piesting

3.000 18,3 164 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Markt-
gemeinde
Matzendorf-Hölles

2.015 14,28 141 Wiener Neustadt Steinfeld Gemeinde
Miesenbach

705 34,37 21 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Gemeinde
Muggendorf

524 51,33 10 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Gemeinde
Pernitz

2.497 16,75 149 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Markt-
gemeinde
Rohr im Gebirge

487 80,92 6 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Gemeinde
Schwarzenbach

956 22,34 43 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Sollenau

4.848 10,7 453 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Theresienfeld

3.215 11,47 280 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Waidmannsfeld

1.542 21,47 72 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Gemeinde
Waldegg

2.019 36,1 56 Wiener Neustadt Gutensteiner Alpen Markt-
gemeinde
Walpersbach

1.116 16,5 68 Wiener Neustadt Steinfeld Gemeinde
Weikersdorf am Steinfelde

1.068 14,39 74 Wiener Neustadt Steinfeld Gemeinde
Wiesmath

1.511 38,44 39 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Winzendorf-Muthmannsdorf

1.891 16,2 117 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Wöllersdorf-Steinabrückl

4.289 14,52 295 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Zillingdorf

2.034 15,33 133 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde

Bevölkerungsentwicklung

Weblinks

 Commons: Bezirk Wiener Neustadt-Land  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. alle Bezirkshauptleute auf einer Wandtafel in der BH Wiener Neustadt
  2. Der neue Bezirkschef heißt Dr. Heinz Zimper. In: Niederösterreichische Nachrichten vom 22. November 2010
  3. Die BH hat einen neuen Chef. meinbezirk.at, 17. Jänner 2011
  4. Neuer Bezirkshauptmann im Bezirk Wiener Neustadt. Pressemitteilung des Landes Niederösterreich vom 31. Jänner 2011.

Anmerkung

  1. Diese Form wird wegen der leichteren Unterscheidbarkeit zur Statutarstadt lemmatisch beibehalten.

}}


Kategorien: Bezirk in Österreich | Bezirk Wiener Neustadt-Land

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Wiener Neustadt-Land (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.