Bezirk St. Pölten-Land - LinkFang.de





Bezirk St. Pölten-Land


Lage
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-123
Verwaltungssitz St. Pölten
Fläche 1121,61 km²
Einwohner 99.113 (1. Jänner 2016 )
Bevölkerungsdichte 88 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen PL
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Josef Kronister
Webseite www.noel.gv.at/Bezirke/BH-St-Poelten

Der Bezirk St. Pölten, bzw. in älterer Form St. Pölten-Land[Anmerkung 1] ist ein Verwaltungsbezirk des Landes Niederösterreich.

Er umfasst das Umland der Landeshauptstadt St. Pölten. Außenstellen der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten-Land existieren in Kirchberg an der Pielach und Neulengbach.

Verwaltungsgliederung

Der Bezirk St. Pölten-Land gliedert sich in 39 Gemeinden, darunter vier Städte und 22 Marktgemeinden.

Im 24. September 2015 wurde vom Niederösterreichischen Landtag beschlossen, dass der Bezirk Wien-Umgebung mit 1. Jänner 2017 aufgelöst wird.[1] Anschließend wurde von der Landesregierung die Neuzuteilung der Gemeinden auf die angrenzenden Bezirke durchgeführt: Die Gemeinden Gablitz, Mauerbach, Pressbaum, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben werden Teil des Bezirkes St. Pölten-Land.[2]

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Altlengbach

2.801 35,54 79 Neulengbach Markt-
gemeinde
Asperhofen

2.224 28,92 77 Neulengbach Markt-
gemeinde
Böheimkirchen

5.045 45,49 111 Neulengbach Markt-
gemeinde
Brand-Laaben

1.209 34,53 35 Neulengbach Gemeinde
Eichgraben

4.555 8,88 513 Neulengbach Markt-
gemeinde
Frankenfels

2.021 56,16 36 St. Pölten Markt-
gemeinde
Gerersdorf

951 13,67 70 St. Pölten Gemeinde
Hafnerbach

1.589 29,31 54 St. Pölten Markt-
gemeinde
Haunoldstein

1.117 9,91 113 St. Pölten Gemeinde
Herzogenburg

7.738 46,14 168 St. Pölten Stadt-
gemeinde
Hofstetten-Grünau

2.597 36 72 St. Pölten Markt-
gemeinde
Inzersdorf-Getzersdorf

1.531 13,59 113 St. Pölten Gemeinde
Kapelln

1.389 20,18 69 Neulengbach Markt-
gemeinde
Karlstetten

2.182 28,46 77 St. Pölten Markt-
gemeinde
Kasten bei Böheimkirchen

1.385 20,54 67 Neulengbach Gemeinde
Kirchberg an der Pielach

3.207 63,41 51 St. Pölten Markt-
gemeinde
Kirchstetten

2.150 17,77 121 Neulengbach Markt-
gemeinde
Loich

595 24,58 24 St. Pölten Gemeinde
Maria-Anzbach

3.013 18,19 166 Neulengbach Markt-
gemeinde
Markersdorf-Haindorf

2.081 16,67 125 St. Pölten Markt-
gemeinde
Michelbach

903 25,06 36 Neulengbach Markt-
gemeinde
Neidling

1.448 18,69 77 St. Pölten Markt-
gemeinde
Neulengbach

8.169 51,66 158 Neulengbach Stadt-
gemeinde
Neustift-Innermanzing

1.554 14,84 105 Neulengbach Gemeinde
Nußdorf ob der Traisen

1.738 15,52 112 St. Pölten Markt-
gemeinde
Ober-Grafendorf

4.614 24,6 188 St. Pölten Markt-
gemeinde
Obritzberg-Rust

2.317 41,55 56 St. Pölten Markt-
gemeinde
Perschling

1.328 23,8 56 Neulengbach Gemeinde
Prinzersdorf

1.601 4,05 395 St. Pölten Markt-
gemeinde
Pyhra

3.497 66,94 52 St. Pölten Markt-
gemeinde
Rabenstein an der Pielach

2.513 36,22 69 St. Pölten Markt-
gemeinde
Schwarzenbach an der Pielach

367 45,37 8,1 St. Pölten Gemeinde
St. Margarethen an der Sierning

1.050 14,58 72 St. Pölten Gemeinde
Statzendorf

1.371 12,47 110 St. Pölten Gemeinde
Stössing

844 27,51 31 Neulengbach Gemeinde
Traismauer

6.061 43,03 141 St. Pölten Stadt-
gemeinde
Weinburg

1.319 10,4 127 St. Pölten Gemeinde
Wilhelmsburg

6.526 45,96 142 St. Pölten Stadt-
gemeinde
Wölbling

2.513 32,37 78 St. Pölten Markt-
gemeinde

Bevölkerungsentwicklung

Einzelnachweise

  1. Niederösterreichischer Landtag: Gesetzesbeschluss Ltg.-729/A-1/50-2015
  2. NÖ-Pressedienst: Außerordentliche Sitzung der NÖ Landesregierung - Neuzuteilung der Gemeinden nach Auflösung des Verwaltungs-bezirkes Wien-Umgebung Artikel vom 24. September 2015, abgerufen am 27. September 2015

Anmerkung

  1. Diese Form wird wegen der leichteren Unterscheidbarkeit zur Statutarstadt lemmatisch beibehalten.

Weblinks

 Commons: Bezirk Sankt Pölten-Land  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

}}


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk St. Pölten-Land (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.