Bezirk Liezen - LinkFang.de





Bezirk Liezen


Lage
Basisdaten
Bundesland Steiermark
NUTS-III-Region AT-222
Verwaltungssitz Liezen
Fläche 3317 km²
Einwohner 79.862 (1. Jänner 2016 )
Bevölkerungsdichte 24 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen LI: Bereich Liezen
GB: Bereich Gröbming
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Josef Dick
Webseite www.bh-liezen.
steiermark.at
Karte

Der Bezirk Liezen ist ein Politischer Bezirk des Landes Steiermark.

Er ist der flächenmäßig größte Bezirk Österreichs und größer als das Bundesland Vorarlberg. Auch ist der Bezirk Liezen mit elf angrenzenden Bezirken österreichweit jener Bezirk mit den meisten Nachbarbezirken. Mit einer Bevölkerung von knapp 80.000 Einwohnern (24 Ew./km²) ist er im landesweiten Vergleich eher dünn besiedelt. Die größten Gemeinden sind die Bezirkshauptstadt Liezen sowie Schladming und Rottenmann.

Durch die Gemeindestrukturreform in der Steiermark 2015 hat sich der Bezirk durch Gemeindezusammenlegungen über Bezirksgrenzen um das ehemalige Gemeindegebiet von Hieflau aus dem Bezirk Leoben vergrößert.[1]

NUTS-Gliederung: AT222

In der für die amtliche Statistik der EU geführte NUTS-Gliederung ist Liezen eine der sechs Gruppen von Bezirken (Ebene NUTS:AT-2) in der Steiermark, trägt den Code AT222 und umfasst nur diesen Bezirk.

Verwaltungsgliederung

Der Bezirk Liezen gliedert sich in zwei Bereiche, den Bereich Liezen und die politische Expositur Gröbming – dieses Verwaltungsgliederungsinstrument gibt es nur in diesem Bezirk. Der Bezirk umfasst insgesamt 29 Gemeinden, darunter 14 Ortsgemeinden, zehn Marktgemeinden und fünf Städte.

  • Im Bereich bzw. Gerichtsbezirk Liezen: Admont, Aigen im Ennstal, Altaussee, Altenmarkt bei Sankt Gallen, Ardning, Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Gaishorn am See, Grundlsee, Irdning-Donnersbachtal, Landl, Lassing, Liezen, Rottenmann, Sankt Gallen, Selzthal, Stainach-Pürgg, Trieben, Wildalpen, Wörschach.
  • Im Bereich Gröbming bzw. Gerichtsbezirk Schladming: Aich, Gröbming, Haus, Michaelerberg-Pruggern, Mitterberg-Sankt Martin, Öblarn, Ramsau am Dachstein, Schladming, Sölk.

Die Einwohnerzahlen haben den Stand vom 1. Januar 2016,[2] Flächenstand: 1. Jänner 2015 (nach der Gemeindestrukturreform).

Bereich Liezen

Der Bereich Liezen umfasst zwanzig Gemeinden, darunter vier Städte und sieben Marktgemeinden.

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Admont

5.066 299,69 17 Liezen Markt-
gemeinde
Aigen im Ennstal

2.620 86,31 30 Liezen Gemeinde
Altaussee

1.853 92,11 20 Liezen Gemeinde
Altenmarkt bei Sankt Gallen

840 43,4 19 Liezen Markt-
gemeinde
Ardning

1.210 34,16 35 Liezen Gemeinde
Bad Aussee

4.771 81,87 58 Liezen Stadt-
gemeinde
Bad Mitterndorf

4.934 196,27 25 Liezen Markt-
gemeinde
Gaishorn am See

1.314 76,8 17 Liezen Markt-
gemeinde
Grundlsee

1.223 151,54 8,1 Liezen Gemeinde
Irdning-Donnersbachtal

4.101 199,66 21 Liezen Markt-
gemeinde
Landl

2.818 255,67 11 Liezen Gemeinde
Lassing

1.733 37,25 47 Liezen Gemeinde
Liezen

8.086 91,72 88 Liezen Stadt-
gemeinde
Rottenmann

5.224 205,32 25 Liezen Stadt-
gemeinde
Sankt Gallen

1.841 129,78 14 Liezen Markt-
gemeinde
Selzthal

1.637 16,75 98 Liezen Gemeinde
Stainach-Pürgg

2.840 72,95 39 Liezen Markt-
gemeinde
Trieben

3.407 45,32 75 Liezen Stadt-
gemeinde
Wildalpen

479 202,79 2,4 Liezen Gemeinde
Wörschach

1.120 42,9 26 Liezen Gemeinde

Politische Expositur Gröbming

Die politische Expositur Gröbming umfasst neun Gemeinden, darunter eine Stadt und drei Marktgemeinden.

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Aich

1.272 56,48 23 Schladming Gemeinde
Gröbming

2.846 66,77 43 Schladming Markt-
gemeinde
Haus

2.461 82,49 30 Schladming Markt-
gemeinde
Michaelerberg-Pruggern

1.155 47,64 24 Schladming Gemeinde
Mitterberg-Sankt Martin

1.934 54,92 35 Schladming Gemeinde
Öblarn

2.008 70,18 29 Schladming Markt-
gemeinde
Ramsau am Dachstein

2.768 75,67 37 Schladming Gemeinde
Schladming

6.782 211,13 32 Schladming Stadt-
gemeinde
Sölk

1.519 288,25 5,3 Schladming Gemeinde

Bevölkerungsentwicklung

Geschichte

Ehemalige Bezirkshauptleute

Folgende Bezirkshauptmänner standen der Bezirkshauptmannschaft seit 1945 vor:[3]

  • Otto Fürböck (1945–1946)
  • Curt Fossel (prov. Vertreter) (1946–1947)
  • Otto Pullitzky (1947–1974)
  • Manfred Meier (1975–1990)
  • Kurt Rabl (1991–2008)
  • Josef Dick (seit 2009)

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Bezirk Liezen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Bezirk Liezen Online 24

Einzelnachweise

  1. Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 10. Juli 2014, mit der die Steiermärkische Bezirkshauptmannschaftenverordnung geändert wird. Landesgesetzblatt für die Steiermark vom 10. September 2014. Nr. 99 Jahrgang 2014. ZDB-ID 705127-x
  2. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2016 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2016)
  3. Bezirkshauptmann im Ennstalwiki abgerufen am 12. Juni 2013

}}


Kategorien: Gruppe von Bezirken in Österreich | Bezirk in Österreich | Bezirk Liezen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Liezen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.